MMA Restliche Welt

Mark Hunt debütiert bei UFC 119

UFC Neuzugang: Mark Hunt (Foto via mmaweekly.com)

Pride Veteran Mark  Hunt (5-6) hat einen Vertrag bei der weltgrößten MMA Organisation unterschrieben und wird bereits bei UFC 119 debütieren. Damit bewahrheiten sich die Gerüchte, die es bereits seit längerem gab, laut denen der ehemalige K-1 Kämpfer in einem UFC 119 Vorkampf auf Sean McCorkle (7-0) treffen sollte, welcher ebenfalls sein Debüt in der UFC feiern wird. Hunt, ein Mann weniger Worte, antwortete auf die Frage, warum er sich dazu entschlossen habe einen Vertrag bei der UFC zu unterzeichenen, wie folgt:

„Warum nicht?“

Nach einem gelungenen Einstand im MMA mit einer Statistik von 5-1 hagelte es in den letzten vier Kämpfen deftige Niederlagen und dies zum Teil gegen Kämpfer mit Gegard Mousasi und Melvin Manhoef, welche in der Regel nicht im Schwergewicht kämpfen und einen ernormen Gewichtnachteil hatten. Von daher dürfte das Vertragsangebot der UFC nicht aufgrund jüngster Leistungen zurück zu führen sein.

 

Anzeige:

Vantage Fighting. Eure Adresse für alle Topmarken, wie TapouT, Sprawl und Hitman.