MMA Restliche Welt

Maldonado mit Heimspiel, brasilianisches Duell im Federgewicht

Fabio Maldonado (Foto: Tobias Bunnenberg/Groundandpound.de)

Immer noch nicht offiziell von der UFC angekündigt, verdichten sich die Meldungen über eine Fight Night am 9. Oktober in Barueri im brasilianischen Bundesstaat Sao Paulo. Nachdem bereits vier Hauptkämpfe für die Veranstaltung fest stehen, kamen heute zwei weitere Ansetzungen hinzu, die voraussichtlich im Vorprogramm landen.

Im Halbschwergewicht treffen Fabio Maldonado (19-6) und Joey Beltran (14-8 (1)) aufeinander. Der ehemalige Profiboxer Maldonado kam mit vielen Vorschusslorbeeren in die UFC und bestätigte seinen Ruf mit einem T.K.o.-Sieg über James McSweeney bei UFC 120. Anschließend verließ den 33-Jährigen jedoch das Glück. Nach zwei Punktniederlagen wurde er von Glover Teixeira bei UFC 153 zwei Runden lang demontiert, bevor die Ringärzte den Kampf abbrachen. Davon erholte sich Maldonado mit einem Punktsieg über Roger Hollett im Mai.

In Joey Beltran trifft Maldonado auf einen weiteren Standkämpfer. Beltran wird gegen Maldonado seinen zehnten UFC-Kampf bestreiten. Nachdem sein Schwergewichts-Engagement mit drei Siegen aus sieben Kämpfen und einer K.o.-Niederlage gegen Lavar Johnson im Januar 2012 endete, bekam Beltran bereits sechs Monate später eine zweite Chance im Halbschwergewicht. Nach einer Niederlage gegen James Te Huna konnte der "Mexicutioner" im Dezember Igor Pokrajac besiegen. Diese Wertung wurde aufgrund einer positiven Dopingprobe nachträglich annulliert, sodass Beltran seit zwei Jahren auf einen UFC-Sieg wartet.

Rodrigo Damm trifft auf Hacran Dias

Eine interessante Konstellation ergibt sich im rein brasilianischen Duell im Federgewicht. Rodrigo Damm (11-6) kam über die erste Staffel von The Ultimate Fighter Brazil in die UFC und konnte zwei seiner drei Kämpfe gewinnen, zuletzt im Juni gegen Mizuto Hirota. Auch Gegenüber Hacran Dias (21-2-1) hatte für die TUF-Staffel vorgesprochen, wurde aufgrund seines Talents allerdings ohne Umweg über die Show von der UFC verpflichtet.

Sein UFC-Debüt gab "Barnabe" bei UFC 147 gegen Iuri Alcantara, den er drei Runden lang auf der Matte kontrollierte. Im Mai unterlag Dias dann zum ersten Mal nach neun Kämpfen wieder einem Gegner. Nik Lentz besiegte den 29-Jährigen nach Punkten.

Das bisherige Programm im Überblick:

UFC Fight Night
9. Oktober 2013
Barueri, Brasilien

Demian Maia vs. Jake Shields
Erick Silva vs. Dong Hyun Kim
Thiago Silva vs. Matt Hamill
Rony Jason vs. Jeremy Stephens
Fabio Maldonado vs. Joey Beltran
Rodrigo Damm vs. Hacran Dias