MMA Restliche Welt

M-1 Challenge 23: Guram vs. Grishin

Foto via M-1 Global

Bei der 23. M-1 Challenge im kalten Russland geht es heiß her. Vier Champions aus verschiedenen Events treten in den Hauptkämpfen gegeneinander an. Der bisher ungeschlagene M-1 Challenge Champion im Schwergewicht, Guram Gugenishvili (10-0), trifft auf den "M-1 Selection Eastern Europe 2010 Champion", Maxim Grishin (7-4). Beide Schwergewichte haben derzeit einen Lauf und sind seit mehreren Kämpfen ungeschlagen. Grishin gewann die letzten drei Begegnungen vorzeitig, während Gugenishvili ungeschlagen ist und neun seiner zehn Kämpfe vorzeitig durch Submission gewinnen konnte. Der Schwergewichtschampion trifft somit auf den Osteuropa Turniersieger in alter PRIDE-Manier.

Auch im zweiten Champions-Clash, diesmal im Weltergewicht, geht es um einiges. Der M-1 Challenge Champion, Shamil Zavurov (18-1), trifft auf den "M-1 Selection America 2010 Champion", Tom "Da Tank" Gallicchio (15-5). Auch hier trifft der aktuelle Weltergewichtschampion auf den Amerika Turniersieger des letzten Jahres. Shamil "Champion" Zavurov wurde in vierzehn Kämpfen nur einmalig von Rashid Magomedov besiegt. Seit zwei Jahren ist Zavurov jedoch ungeschlagen und erwartet Gallicchio mit Spannung. Gallicchio konnte seine letzten drei Kämpfe erfolgreich gestalten und hofft im März den Titel von der Hüfte des Champion abschnallen zu können.

Im Leichtgewicht wird der Deutsche Daniel Weichel (25-7) auf Magomedrasul Khasbulaev (16-4) treffen. Weichel verlor im Mai 2010 gegen Rob Sinclair, konnte seitdem jedoch mit zwei Siegen gegen Avtandil Schoshiashvili sowie Yuri Ivlev wieder nach oben gelangen. Khasbulaev ist seit drei Kämpfen ungeschlagen und will seinerseits seine Kampfbilanz verbessern.

Ebenfalls im Leichtgewicht trifft Mairbek "Beckan" Taisumov (13-3) auf Yuri Ivlev (14-6). Taisumov konnte vier seiner letzten fünf Kämpfe gewinnen, während Ivlev den letzten Kampf gegen den vorhin genannten Daniel Weichel durch TKO verlor. Ivlev konnte im vergangenen Jahr jedoch gegen Weichels Kollegen, Mario Stapel, sowie Franco "Ortega" De Leonardis, KO-Siege einheimsen.

Im Mittelgewicht trifft der erfahrene Magomed Sultanakhmedov (28-5) auf Plinio Cruz (5-3), der nur ein Viertel der Anzahl der Kämpfe des Russen mitbringt, jedoch nicht zu unterschätzen ist. Sultanakhmedov verlor zuletzt via Heelhook, während Cruz das gleiche undankbare Schicksal erlitt und via Punktentscheidung Tyson Jeffries unterlag. Beide Kämpfer brauchen einen Sieg, um bei M-1 und international weiter auf sich aufmerksam machen zu können.

Das vollständige Programm in der Übersicht:

M-1 Challenge 23: Guram vs.Grishin
5. März 2011
Crocus City Arena in Moskau, Russland

Schwergewichtstitelkampf
Guram Gugenishvili (c) (10-0) vs. Maxim Grishin (7-4)

Weltergewichtstitelkampf
Shamil Zavurov (c) (18-1) vs. Tom Gallicchio (15-5)

Leichtgewicht
Daniel Weichel (25-7) vs. Magomedrasul Khasbulaev (16-4)
Mairbek Taisumov (13-3) vs. Yuri Ivlev (14-6)

Weltergewicht
Rashid Magomedov (7-1) vs. Rafal Moks (6-2)
Alexei Nazarov (11-4) vs. Ramazan Abdulzhalilov (6-2)
Arsen Temirkhanov (16-1) vs. Jaun Manuel Suarez Montesdeoca (5-0)

Mittelgewicht
Magomed Sultanakhmedov (28-5) vs. Plinio Cruz (5-3)

Halbschwergewicht
Shamil Tinagadjiev (7-3) vs. Tomasz Narkun (4-1)
Byron Byrd (3-0) vs. Alihan Magomedov (8-2)

Schwergewicht
Kenny Garner (5-3) vs. Alexander Volkov (9-3)
Goncalo Salgado (7-1) vs. Arsen Abdulkerimov (3-1)