MMA Restliche Welt

Luke Rockhold bezeugt Interesse an Tim Boetsch

Gibt es wirklich keine neuen Gegner für Strikeforce-Champion Luke Rockhold? (Foto: Showtime)

Im UFC-Mittelgewicht herrscht derzeit eine Flaute, denn UFC-Champion Anderson Silva und sein Team sehen niemanden als würdigen Herausforderer an. Diese Chance will sich Strikeforce-Champion Luke Rockhold scheinbar nicht entgehen lassen und bekundet Interesse an Tim Boetsch, der ebenfalls für einen Titelkampf gegen Silva im Gespräch war.

„Boetsch sah ziemlich gut aus gegen Lombard“, so Rockhold. „Er hat den Bellator-Champion geschlagen. Mal sehen, ob ihm das auch gegen den Strikeforce-Champion gelingt.“

Boetsch besiegte Hector Lombard durch eine enge und geteilte Punktentscheidung bei UFC 149. Dieser durfte vor seinem UFC-Debüt den Bellator-Titel sein Eigen nennen und war in 25 aufeinanderfolgenden Kämpfen ungeschlagen.

Weshalb Rockhold einen Kämpfer aus der UFC herausfordert, liegt auf der Hand. Ähnlich wie Silva in der UFC, gibt es für den Champion derzeit keine Gegner in seiner Gewichtsklasse. Strikeforce mangelt es an Titelherausforderern, so dass eine Interaktion mit der gleichnamigen Gewichtsklasse der UFC Sinn ergibt. Ähnlich wie Frank Mir bei Strikeforce antreten wird (GnP berichtete), wäre dies eine interessante Option, die Schwung in die nicht vorhandene Dichte der Strikeforce-Ränge bringen könnte.

Für den Fall, dass die UFC nicht auf seine Forderung eingehen wird, hat der seit neun Kämpfen ungeschlagene Rockhold einen Ersatzplan. „Ronaldo Souza wäre eine Möglichkeit. Ich habe zwar schon einmal gegen ihn gekämpft, aber er ist derzeit der beste Mann in dieser Gewichtsklasse. Ich wollte schon immer gegen die besten Leute kämpfen und wenn das meine einzige Option sein sollte, dann werde ich wohl wieder gegen Souza kämpfen.“

Rockhold hat bereits mit Tim Kennedy, Keith Jardine und Ronaldo Souza die besten Talente besiegt, die Strikeforce in den letzten Jahren zu bieten hatte. Sollte die UFC nicht weitere organisationalen Fusionen planen, scheint sich Rockhold im Kreis zu drehen und wird erneut auf die gleichen Ahlteten treffen wie die Monate und Jahre zuvor.