MMA Restliche Welt

Konrad und Markovsky gewinnen Bellator-Turniere

Cole Konrad (Foto via Bellator FC)

Mit seinem siebten Sieg im siebten Kampf krönte sich Cole Konrad gestern bei Bellator 32 zum Schwergewichtschampion von Bellator Fighting Championships. Nachdem weder Konrad noch sein Gegner, der ehemalige UFC-Kämpfer Neil Grove, im Stand zu Erfolg kamen, verlagerte der zweifache NCAA Division I Champion Konrad das Geschehen auf den Boden. Dort angekommen war es ihm ein Leichtes, in die Mount überzugehen und Grove mit einem Keylock zur Aufgabe zu zwingen. Für den Trainingspartner von UFC Champion Brock Lesnar war es der erste vorzeitige Sieg für Bellator, nachdem er zuvor viermal über die volle Distanz gehen musste.

Im Finale des Bantamgewichtsturniers spielte Zach Makovsky fünf Runden lang seine ringerische Überlegenheit gegenüber Ed West aus. Außer einem Kimura in Runde eins und einem Guillotine Choke in Runde drei konnte West seinen Gegner nicht gefährden und war dessen Ground and Pound über weite Strecken des Kampfes hilflos ausgeliefert. Der einstimmige Punktsieg machte Makovsky zum ersten Bantamgewichtschampion von Bellator FC.

Nach langer Wartezeit gab der Engländer Jim Wallhead, dessen Teilnahme am Weltergewichtsturnier im April aufgrund des Vulkanausbruchs in Island verhindert wurde, endlich sein Debüt für Bellator FC. „Judo Jimmy“ traf auf den ehemaligen UFC-Kämpfer Ryan Thomas. Obwohl die beiden eher für ihre Fähigkeiten im Bodenkampf bekannt sind, bekriegten sie sich die ersten beiden Runden im Stand, wobei Wallhead die besseren Treffer landete. In der letzten Runde brachte Thomas Wallhead zu Boden, doch der sweepte und revanchierte sich mit Ground and Pound. Somit der einstimmige Sieger nach Punkten: Jim Wallhead.

Bellator 32
14. Oktober 2010
Kansas City Power & Light District in Kansas City, Missouri, USA

Eric Marriott bes. Ryan Roberts nach Punkten (einstimmig)
Jared Downing bes. Danny Tims nach Punkten (geteilt)
Rudy Bears bes. Chad Reiner via KO nach 1:29 in Rd. 1

Schwergewichtsturnier – Finale
Cole Konrad bes. Neil Grove via Keylock nach 4:45 in Rd. 1

Bantamgewichtsturnier – Finale
Zach Makovsky bes. Ed West nach Punkten (einstimmig)

Jim Wallhead bes. Ryan Thomas nach Punkten (einstimmig)
Michael Chandler bes. Chris Page via Guillotine Choke nach 0:57 in Rd. 1
Brian Davidson bes. Shane Hutchinson via KO nach 0:54 in Rd. 1