MMA Restliche Welt

King Mo erobert Amerika

MMA-Nachwuchstalent und Sengoku-Superstar Muhammed „King Mo“ Lawal wird in Kürze sein Debüt auf nordamerikanischem Boden geben. Bei der Show „M-1 Global presents Breakthrough“ trifft er auf niemand geringeren als Haudegen und MMA-Legende Don „The Predator“ Frye.

Die Veranstaltung findet im ohnehin schon vollgepackten August statt und zwar am 28.08. im Los Angeles Convention Center. King Mo betrat die internationale MMA-Szene bei einer Sengoku-Veranstaltung im September 2008 und besiegte dort den Veteranen Travis Wiuff. Seitdem ist er ungeschlagen und erreichte auf Grund seines enorm unterhaltsamen Stils und Charakters bereits beachtliche Popularität.