MMA Restliche Welt

Kimbo Slice bei UFC 113?

Kimbo Slice

Mehrere Quellen berichten seit gestern, dass Kimbo Slice (4-1) am 1. Mai bei UFC 113 sein PPV-Debüt für die UFC geben soll. Über einen möglichen Gegner gibt es widersprüchliche Angaben. Momentan wird von Kimbos Kollegen von The Ultimate Fighter 10, Matt Mitrione (1-0), ausgegangen – der bestritt seine Teilnahme an dem Kampf jedoch auf seiner offiziellen Facebookfanseite.

Diese Ansetzung wäre auch insofern merkwürdig, als dass Mitrione stolze 120 Kilogramm auf die Waage bringt und für Kimbo eigentlich ein Wechsel ins Halbschwergewicht vorgesehen war. Sein UFC-Debüt gegen Houston Alexander fand bei einem Zwischengewicht von 97,5 Kilogramm statt.

GroundandPound wird euch in dieser Angelegenheit selbstverständlich auf dem laufenden halten.

Im Hauptkampf von UFC 113 kommt es zum zweiten Duell zwischen Lyoto Machida (16-0) und Mauricio „Shogun“ Rua (18-4) um den Halbschwergewichtstitel. Ihren ersten Kampf im Oktober 2009 gewann Machida umstritten nach Punkten.

Außerdem werden in Kanada voraussichtlich zwei Streithähne aufeinander treffen, die sich in den letzten Wochen in Interviews und über das Internet angepöbelt haben: Josh Koscheck (14-4) und Paul Daley (23-8-2). Es ist durchaus anzunehmen, dass der Gewinner dieses Kampfes der nächste Herausforderer auf den Weltergewichtstitel wird.

Das vorläufige Programm im Überblick:

UFC 113
1. Mai 2010
Bell Centre in Montreal, Quebec, Kanada


UFC Halbschwergewichtstitelkampf
Lyoto Machida (c) vs. Mauricio Rua

Josh Koscheck vs. Paul Daley
Kimbo Slice vs. Matt Mitrione
Marcus Davis vs. Jonathan Goulet
Alan Belcher vs. Patrick Côté
Jeremy Stephens vs. Sam Stout
Johny Hendricks vs. TJ Grant