MMA Restliche Welt

Kendall Grove dominiert Ikuhisa Minowa

Kendall Grove siegt zum zweiten Mal nach seiner UFC-Entlassung. (Foto: ProElite.com)

Am vergangenen Samstag hielt ProElite ihre dritte Veranstaltung ab und lud MMA-Fans dazu erneut nach Honolulu, Hawaii ein. Im Hauptkampf der Veranstaltung konnte sich UFC-Veteran Kendall Grove gegen Ikuhisa „Minowaman“ Minowa durchsetzen.

Während Grove von Beginn an den KO suchte, versuchte sich Minowa hauptsächlich an Takedowns. Zwei Minuten vor dem Ende der ersten Runde brachte er Grove auf die Matte und hielt ihn dort auch bis zur Pausenglocke.

In den letzten beiden Runden konnte Grove die Takedownversuche seines Gegners erfolgreich abwehren und brachte den Kampf auf eigene Faust auf den Boden. Mehrere Aufgabegriffe führten nicht zum Erfolg, sodass am Ende die Punktrichter an der Reihe waren. Diese werteten den Kampf allesamt mit 30-27 für Kendall Grove, der somit nach seiner UFC-Entlassung zum zweiten Mal in Folge gewinnen konnte.

Im Co-Hauptkampf des Abends dominierte Sara McMann ihre Gegnerin Hitomi Akano mit überlegenen ringerischen Fähigkeiten. Drei Runden lang brachte McMann die Japanerin nach Belieben auf den Boden und verteidigte jegliche Submissionversuche ihrer Gegnerin. Die Punktrichter erklärten McMann am Ende einstimmig zur Siegerin.

In den beiden Halbfinalkämpfen des Schwergewichtsturniers konnten sich Ryan Martinez und Richard Odoms durchsetzen und werden nun bei einer kommenden ProElite-Veranstaltung im Finale aufeinandertreffen.

ProElite 3
21. Januar 2012
Neil S. Blaisdell Arena in Honolulu, Hawaii

Kendall Grove bes. Ikuhisa Minowa nach Punkten (einstimmig)
Sara McMann bes. Hitomi Akano nach Punkten (einstimmig)

Halbfinale des Schwergewichts-Turniers
Richard Odoms bes. Jake Heun via Rear-Naked Choke nach 1:56 in Rd. 1

Halbfinale des Schwergewichts-Turniers
Ryan Martinez bes. Cody Griffin nach Punkten (einstimmig)

Patrick Cummins bes. Tasi Edwards via Arm-Triangle Choke nach 4:01 in Rd. 1
Brant Schermerhorn bes. Kaleo Gambill via KO nach 0:45 in Rd. 1

Vorprogramm
Tatsuya Mizuno bes. Ilima Maiava via Edwards via Arm-Triangle Choke nach 1:47 in Rd. 2
Toby Misech bes. Steven Saito via TKO nach 1:53 in Rd. 1
Collin Mansanas bes. Bryson Kamaka via Rear-Naked Choke nach 2:27 in Rd. 1
Sean Rush bes. Jaymes Schulte via Rear-Naked Choke nach 2:37 in Rd. 1