MMA Restliche Welt

Karo Parisyan kehrt zur UFC zurück

Karo Parisyan bei seinem letzten UFC-Kampf gegen Dong Hyun Kim. (Foto via Zuffa LLC)

Die UFC kann also doch Gnade walten lassen. Jedenfalls im Fall von Karo Parisyan (19-5), über den Dana White gesagt hatte, dass er nie wieder für die UFC kämpfen wird. Laut MMAJunkie steht nun allerdings eine Rückkehr von Parisyan ins Octagon bevor. Demnach ist für UFC 123 in Michigan ein Kampf gegen Dennis Hallman (41-13-2) geplant.

Parisyan war bei der UFC in Ungnade gefallen, nachdem er seinen Kampf gegen Dustin Hazelett bei UFC 106 in letzter Minuten abgesagt hatte. Dies war bereits die zweite kurzfristige Absage gewesen, außerdem wurde Parisyan nach seinem Kampf gegen Dong Hyun Kim bei UFC 91 positiv auf verschreibungspflichtige Schmerzmittel getestet. Diese Kombination hatte Dana White zu besagter Aussage verleitet. Nun scheint es allerdings so, dass Parisyan, der in der UFC eine Kampfbilanz von 9-3 aufweisen kann und kurz vor einem Titelkampf stand, noch eine weitere und vermutlich letzte Chance bekommt.

Sein Gegner wird am 20. November voraussichtlich Dennis Hallman sein, der erst bei UFC 117 Ben Saunders einstimmig nach Punkten besiegen konnte. Zuvor musste Hallman eine schwere KO-Niederlage gegen John Howard beim Finale von der zehnten Staffel der Reality-Show The Ultimate Fighter einstecken.