MMA Restliche Welt

Karl Amoussou fällt für Bellator 54 aus

Karl Amoussou

Wie Karl Amoussou gegenüber groundandpound.de erklärte, kann dieser nicht wie geplant bei Bellator 54 in den Käfig steigen. Der Franzose sollte im Vorprogramm der Veranstaltung am 15. Oktober auf Joey Kirwan treffen, eine Verletzung zwingt ihn jedoch zu Kampfabsage. „Ich habe mich verletzt und werde an dem Kampf nicht teilnehmen können“, berichtete er uns diesbezüglich.

Im November wird der Europäer sein Comeback geben und im Rahmen von Bellator 59 in Atlantic City, New Jersey antreten. „Ich kämpfe aber am 26. November wieder für Bellator, in einem Catchweight - 175 Pfund.“

Bei der selben Veranstaltung soll auch das Finale des Bellator-Schwergewichtsturniers stattfinden sowie die Leichtgewichtspaarungen Kurt Pellegrino gegen Patricky Freire und Phillipe Nover gegen Marcin Held.