MMA Restliche Welt

Josh Sampo vs. Zach Makovsky im Februar

Josh Sampo (l.) trifft auf Zach Makovsky. (Foto: Zuffa LLC)

UFC 170 ist um einen Kampf reicher. Im Fliegengewicht treffen Josh Sampo (11-2) und Zach Makovsky (17-4) aufeinander. Für beide Kämpfer ist es der zweite Kampf im UFC-Octagon.

Sampo gab im November sein UFC-Debüt und besiegte dabei Ryan Benoit durch Aufgabe. Er wurde zwar mit dem Award für den Kampf des Abends ausgezeichnet, da er am Vortag aber beim offiziellen Wiegen das Gewichtslimit verpasste, musste er die 50.000 US-Dollar an seinen Gegner abgeben. Trotzdem war es für Sampo sein fünfter Erfolg in Serie.

Makovsky gewann seine UFC-Debüt im letzten Monat gegen Scott Jorgensen nach Punkten. Im Jahr 2010 sicherte er sich bei Bellator den Bantamgewichtstitel. Zwei Jahre später verlor er den Titel an Eduardo Dantas und kassierte kurz darauf eine weitere Niederlage gegen Anthony Leone, die ihm die Entlassungspapiere von Bellator einbrachten. Nach zwei Siegen auf regionalen Events wurde er schließlich von der UFC verpflichtet.

UFC 170 findet am 22. Februar im Mandalay Bay Events Center in Las Vegas statt. Folgende Begegnungen sind bereits bestätigt:

UFC 170: Rousey vs. McMann
22. Februar 2014
Mandalay Bay Events Center in Las Vegas, Nevada, USA

UFC-Bantamgewichtstitelkampf der Frauen
Ronda Rousey (c) vs. Sara McMann

Daniel Cormier vs. Rashad Evans
Rory MacDonald vs. Demian Maia
Rafael dos Anjos vs. Rustam Khabilov
Alexis Davis vs. Jessica Eye
Mike Pyle vs. T.J. Waldburger
Bryan Caraway vs. Lucas Martins
Raphael Assuncao vs. Francisco Rivera
Stephen Thompson vs. Robert Whittaker
Josh Sampo gegen Zach Makovsky