MMA Restliche Welt

Josh Barnett unterschreibt bei Strikeforce

Josh Barnett (Foto via M-1 Global)

Josh Barnett, ehemaliger UFC Champion und einer der besten Schwergewichtler der Welt, hat einen Vertrag über mehrere Kämpfe bei der kalifornischen Promotion Strikeforce unterschrieben. Dies verkündete die Organisation in einer offiziellen Pressemitteilung.

"Strikeforce besitzt die beste Schwergewichtsdivision der Welt", so Barnett in dem Schreiben. "Ich bin froh diese nun mein Zuhause nennen zu können."

Barnett wurde mit 24 Jahren der jüngste UFC Champion aller Zeiten. Er ist ein Experte im Catch-Wrestling und bestritt neben seinen MMA-Kämpfen bereits einige Wrestling-Veranstaltungen. Im Lauf seiner MMA-Karriere konnte er bislang namhafte Gegner wie Randy Couture und Antonio Rodrigo Nogueira besiegen. Sowohl in der UFC, als auch bei der untergegangenen Organisation Pride gehörte er zu den Topstars. Leider überschatteten positive Dopingtests bereits mehrfach die Erfolge des charismatischen Kämpfers.

So auch im August 2009, als er auf seinen guten Freund Fedor Emelianenko treffen sollte. Bereits im Vorfeld wurde Barnett erneut positiv getestet – der Kampf wurde abgesagt, der Veranstalter Affliction Entertainment ging pleite.

Nun befindet sich Barnett in derselben Promotion wie Emelianenko – dem lang erwarteten Traumkampf würde demnach nichts mehr im Wege stehen. Wer sein erster Gegner sein wird, wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben.