MMA Restliche Welt

Jorge Masvidal zu Strikeforce

Masvidal beim Wiegen. (Foto via Strikeforce)

Jorge Masvidal (20-6) kehrt zu Strikeforce zurück. Mike Afromowitz, Strikeforce-Wortführer, bestätigte, dass der Leichtgewichtskämpfer Jorge Masvidal, einen Vertrag über sechs Kämpfe mit Strikeforce unterschrieben hat. Es gibt zwar noch kein genaues Datum, wann Masvidal wieder in den Käfig steigt, doch es wird sich in den nächsten Monaten ergeben, so Afromowitz.

Masvidal verlor am Wochenende durch Punktentscheidung gegen Paul Daley bei Shark Fights 13 und lieferte einen taktisch klugen Kampf. Seit 2008 kämpfte der 25-Jährige nicht mehr für Strikeforce und war in der Zwischenzeit bei Sengoku und Bellator FC zu sehen.

Siege über MMA-Namen wie Roli Delgado, Joe Lauzon, Ryan Schultz und Yves Edwards haben Strikeorce dazu veranlasst, diese Entscheidung zu treffen, um die Leichtgewichtsdivision zu verstärken.

Masvidal boxte in der Vergangenheit (2005) gegen Joseph Benjamin professionell, entschied sich jedoch für den MMA-Sport, was scheinbar die richtige Entscheidung war und ihm einen guten Deal bei Strikeforce einbringt.