MMA Restliche Welt

Jones und Machida sind startklar

UFC 140: Jones vs. Machida (Foto: Josh Hedges/Zuffa LLC)

Jon Jones und Lyoto Machida, die heute Nacht bei UFC 140 um den Halbschwergewichtstitel der UFC kämpfen werden, brachten beim offiziellen Wiegen das erforderliche Gewicht problemlos auf die Waage. Champion Jones wog exakt 93 Kilogramm, der Herausforderer Machida 500 Gramm weniger.

Die anderen Kämpfer blieben ebenfalls innerhalb des Gewichtslimits – mit Ausnahme des Veteranen Dennis Hallman, der für seinen ersten Kampf im Leichtgewicht 1,1 Kilogramm zu schwer war. Er entschied sich dafür, sich nicht nach zwei Stunden nochmals zu wiegen, sondern gab zur Strafe 20 Prozent seiner Kampfbörse ab.

Die Ergebnisse des Wiegens (in Kilogramm):

Jon Jones (93,0) vs. Lyoto Machida (92,5)
Antonio Rodrigo Nogueira (108,4) vs. Frank Mir (117,9)
Antonio Rogerio Nogueira (92,7) vs. Tito Ortiz (93,4)
Brian Ebersole (77,3) vs. Claude Patrick (77,6)
Chan Sung Jung (66,0) vs. Mark Hominick (65,8)

Igor Pokrajac (93,0) vs. Krzysztof Soszynski (93,5)
Jared Hamman (83,9) vs. Costa Philippou (83,9)
Dennis Hallman (71,9) vs. John Makdessi (70,5)
Yves Jabouin (61,7) vs. Walel Watson (61,5)
Nik Lentz (70,7) vs. Mark Bocek (70,7)
Jake Hecht (77,3) vs. Rich Attonito (77,3)
John Cholish (70,8) vs. Mitch Clarke (70,1)