Allgemein

Jones gegen Teixeira im Hauptkampf von UFC 172

Jon Jones wird am 26. April gegen Glover Teixeira antreten (Foto: Mark Bergmann/GroundandPound.de)

Lange wurde nach einem Termin gesucht, nun steht das Datum für die nächste Titelverteidigung von Jon Jones fest. Der Champion im Halbschwergewicht wird am 26. April bei UFC 172 seinen Gürtel gegen Glover Teixeira aufs Spiel setzen. Mit diesem Pay-Per-View wird die UFC erstmals in Baltimore im amerikanischen Bundesstaat Maryland veranstalten.

Jon Jones (19-1) stand zuletzt im September bei UFC 165 gegen Alexander Gustafsson im Käfig. In einer sehr knappen Angelegenheit konnte der Champion seine Serie aufrecht erhalten und den Titel zum sechsten Mal in Folge verteidigen. Direkt im Anschluss wurden Rufe nach einem direkten Rückkampf der beiden Kontrahenten laut, da Gustafsson nicht nur mithalten, sondern den Weltmeister an den Rand der Niederlage bringen konnte.

Von den fünf harten Runden gezeichnet, musste Jones bereits drei Termine für seinen nächsten Kampf absagen. Nun ist Jones fit und bereit für seinen nächsten Herausforderer. Bis Gustafsson seinen Rückkampf erhält, darf sich Glover Teixeria (22-2) einmal an Jon Jones versuchen. Der Brasilianer mit den harten Händen hat alle fünf UFC-Kämpfe gewonnen, zeigte aber in seinem letzten Kampf gegen Ryan Bader Schwächen im Stand. In der Zwischenzeit misst sich Gustafsson am 8. März in London mit Jimi Manuwa.