MMA Restliche Welt

Jon Fitch kehrt im Dezember zurück

Wieder gesund: Jon Fitch.

Das lange Leiden hat ein Ende. Monatelang quälte sich Jon Fitch (23-3-1) mit einer Schulterverletzung herum und musste unzählige Therapien über sich ergehen lassen. Jetzt steht endlich der Termin für seine Rückkehr fest: Am 30. Dezember kämpft der ehemalige Weltergewichtstitelherausforderer bei UFC 141 in Las Vegas, Nevada gegen Johny Hendricks (11-1), der wie er ein zäher Ringer ist.

Fitch hat seit seiner einstimmigen Punktniederlage im August 2008 beim Weltergewichtstitelkampf gegen Georges St. Pierre keinen Kampf mehr verloren. Letztmals stieg er am 27. Februar bei UFC 127 ins Octagon – sein Kampf gegen den mehrfachen Champion BJ Penn endete jedoch in einem enttäuschenden Unentschieden.

Hendricks war seit Fitchs letztem Auftritt gleich zweimal aktiv: Im März gewann er mit einem TKO-Sieg gegen Anthony „TJ“ Waldburger die Auszeichnung für den „Knockout des Abends“, im August besiegte er Mike Pierce knapp nach Punkten.