MMA Restliche Welt

John Dodson begrüßt Darrell Montague in der UFC

John Dodson kämpft bei UFC 166. (Foto: Zuffa LLC)

Die UFC hat mit Darrell Montague (13-2) ein neues Talent im Fliegengewicht unter Vertrag genommen. Der 25-Jährge wird dabei direkt vor eine harte Aufgabe gestellt., denn am 19. Oktober wird er bei UFC 166 auf John Dodson (14-6) treffen.

Montague sicherte sich im Jahr 2011 im Kampf gegen Ex-UFC-Kämpfer Ulysses Gomez den Tachi-Palace-Fliegengewichtstitel, musste ihn aber schon in seinem nächsten Kampf an Ian McCall abgeben. Seitdem ist Montague in vier Kämpfen ungeschlagen. Von seinen 13 Siegen konnte er fünf durch Knock-out und fünf durch Aufgabe gewinnen.

John Dodson wird bei UFC 166 zum ersten Mal nach seiner Niederlage im Kampf um den UFC-Fliegengewichtstitel in den Käfig steigen. Im Januar musste er sich dem Titelträger Demetrious Johnson nach Punkten geschlagen geben. Zuvor konnte sich der Gewinner der 14. Staffel von „The Ultimate Fighter“ in der UFC drei Siege in Folge sichern.

UFC 166 findet am 19. Oktober in Houston, Texas statt. Im Hauptkampf der Veranstaltung wird Cain Velasquez seinen Schwergewichtstitel gegen Junior Dos Santos verteidigen.

Das komplette Programm im Überblick:

UFC 166: Velasquez vs. Dos Santos 3
19.
Oktober 2013
Toyota Center in Houston, Texas, USA

UFC-Schwergewichtstitelkampf
Cain Velasquez vs. Junior Dos Santos

Daniel Cormier vs. Roy Nelson
Gilbert Melendez vs. Diego Sanchez
Gabriel Gonzaga vs. Shawn Jordan
Tim Boetsch vs. Luke Rockhold
Hector Lombard vs. Nate Marquardt
K.J. Noons vs. George Sotiropoulos
John Dodson vs. Darrell Montague
Tony Ferguson vs. Mike Rio
Adlan Amagov vs. T.J. Waldburger
George Roop vs. Francisco Rivera
Matt Grice vs. Jeremy Larsen
Charles Oliveira vs. Estevan Payan