MMA Restliche Welt

„Jeder macht mal einen Fehler!“

In einem Interview mit den Kollegen von Tatame.com spricht Maia zum ersten Mal über seinen kontroversen Kampf gegen Anderson Silva:

„Zu Beginn des Kampfes ging es wirklich heiß her und ich benötigte einige Zeit, um überhaupt meinen Rhythmus zu finden, was mir leider erst gegen Ende gelang. Ich bin davon ausgegangen, dass ich gewonnen hatte, aber ich werde noch härter trainieren und mich auf meinen nächsten Kampf konzentrieren.“

Zu Silvas respektlosen Mätzchen während des Kampfes sagte der BJJ-Schwarzgurt:

„Alles wissen, was geschehen ist und deshalb muss ich da nichts erklären. Jeder macht mal einen Fehler und ich bin auch über sein Verhalten nicht erbost. Ich denke so etwas ist einfach nicht gut für den Sport. Meine Aufgabe sah ich darin, zu kämpfen und dies machte ich und nichts anderes.“