MMA Restliche Welt

Jason High bekommt neuen Gegner bei UFC Fight Night 35

Jason High bekommt einen neuen Gegner. (Foto: Zuffa LLC)

Die UFC musste eine ihre Kampfpaarungen für UFC Fight Night 35 in Georgia umbauen. Adlan Amagov verletzte sich im Training und fällt aus. Stattdessen gab Jason High (18-4) seinen Gegner nun via Twitter bekannt. Es handelt sich um den bislang ungeschlagenen UFC-Debütanten Beneil Dariush (6-0).

Der 24-jährige Dariush ist Trainingspartner der MMA-Legende Wanderlei Silva. Fünf seiner sechs Profikämpfe endeten durch vorzeitige Entscheidungen. Der BJJ-Schwarzgurt entschied sich Anfang des Jahres dafür, seine Grappling-Karriere zu beenden, um sich voll und ganz auf den MMA-Sport konzentrieren zu können.

High ist erst seit diesem Jahr in der UFC. Von den drei Kämpfen gewann er zwei. “The Kansas City Bandit” setzte sich zuletzt bei UFC 167 gegen Anthony Lapsley nach Punkten durch. Davor gewann er durch Aufgabe seines Gegners James Head.

Im Hauptkampf von UFC Fight Night 35 stehen sich Constantinos Philippou und Luke Rockhold gegenüber.

UFC Fight Night 35
15. Januar 2014
Gwinnett Center, Duluth, Georgia, USA

Luke Rockhold vs. Constantinos Philippou
Cole Miller vs. Sam Sicilia
T.J. Dillashaw vs. Mike Easton
Lorenz Larkin vs. Brad Tavares
Brian Houston vs. Trevor Smith
Baneil Dariush vs. Jason High
Justin Edwards vs. Ramsey Nijem
Derek Brunson vs. Yoel Romero
Vinc Pichel vs. Garett Whiteley
John Moraga vs. Dustin Ortiz
Elias Silverio vs. Isaac Vallie-Flagg