MMA Restliche Welt

Japan Newsflash

Kiyotaka Shimizu setzt zum Rear Naked Choke an (Foto via Dan Herbertson)

- Shooto startete gestern das MMA-Geschehen in Tokio wieder und präsentierte mit „Shootor's Legacy 02“ eine kleine Veranstaltung im Shinjuku Face in der japanischen Hauptstadt. Ursprünglich sollte der Event in einem größeren Umfang am 12. März stattfinden, wurde wegen des schweren Unglücks jedoch verschoben. Die japanische MMA-Prominenz war dabei unter anderem mit Takanori Gomi, Hayato "Mach" Sakurai und Caol Uno anwesend, um für die Opfer der Katastrophe Spenden zu sammeln.

Im Hauptkampf der Veranstaltung errang Fliegengewichts-„King of Pancrase“ Kiyotaka Shimizu einen Sieg auf fremdem Terrain, als er Junya "Kodo" Kudo in der  zweiten Runde mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe brachte. Shimizu verbesserte seinen Kampfrekord auf 8-3-2 und ist nun seit fünf Kämpfen ungeschlagen.

Ebenfalls erfolgreich war der ungeschlagene Yuta „Uruka“ Sasaki, welcher Yoshifumi Nakamura nach zwei Runden mehrheitlich über Punkte besiegte. Der Kampf zwischen Kosuke „Rambo“ Suzuki und Tadaaki Yamamoto endete in einem Unentschieden, womit auch „Rambo“ seine weiße Weste behalten konnte.

Shooto - Shootor's Legacy 02
1. April 2011
Shinjuku FACE in Tokio, Japan


Kiyotaka Shimizu besiegte Junya "Kodo" Kudo via Rear Naked Choke nach 3:16 in Rd. 2
Wataru Miki besiegte Takayoshi "Tiger Eye" Ono via Inverted Triangle nach 4:06 in Rd. 2
Kosuke "Rambo" Suzuki gegen Tadaaki "Onibozu" Yamamoto endete Unentschieden
Yuta "Uruka" Sasaki besiegte Yoshifumi Nakamura nach Punkten (mehrheitlich)
Yusei Shimokawa gegenTakehiro "Tiger" Ishii endete Unentschieden
Kenji Yamamoto besiegte Kenta Sakuma nach Punkten (einstimmig)

- Für die Pancrase-Veranstaltung am 3. Mai wurde ein weiterer interessanter Kampf angekündigt. Der Sengoku-Veteran Shintaro Ishiwatari wird sein Debüt in der Traditionsorganisation geben und mit Tashiro Akai auf die Nummer 2 in der Bantamgewichtsdivision von Pancrase treffen. Im Hauptkampf des Events setzt Manabu Inoue seinen Bantamgewichtstitel gegen Seiya Kawahara aufs Spiel.

- Der „Super Hulk“-Champion Ikuhisa Minowa wird am 5. Juni in Osaka auf Carlos Toyota treffen. Der Kampf findet im Rahmen von HEAT 18 statt.

- DEEP und SMASH haben ein gemeinsames Projekt gestartet, um junge MMA-Kämpfer zu fördern. Unter dem Namen Japan MMA League (JML) werden sich sechzehn Teams in einem Ligamodus messen. Jedes Team wählt dafür drei Kämpfer (62kg, 65,8kg, 70,3kg), die weniger als zehn Kämpfe und fünf Siege vorzuweisen haben. Die Kämpfe finden unter DEEP-Regeln statt.