MMA Restliche Welt

Invicta FC 3: Jessica Penne krönt sich zur Championess

Das brandneue Titelgold von Invicta FC. (Foto: Esther Lin/Invicta)

Extrem gut gelaunte Fans in der ordentlich gefüllten„Kansas City Hall“ wurden Zeuge von spannenden Kämpfen, die auf der offiziellen Internetpräsenz von Invicta FC kostenlos via Livestream übertragen wurden. Im Hauptkampf des Abends konnte Jessica Penne das Titelgold erringen und damit Geschichte schreiben, als erste Championess der Invicta FC-Organisation. Wir blicken auf die Begegnungen und liefern euch die Ergebnisse, wenige Minuten nach der Veranstaltung.

Atomgewichtstitel (vakant)
Jessica Penne vs. Naho Sugiyama
Nach kurzem Abtasten konnte Penne einen Kick der Japanerin abfangen und daraus einen Takedown erzielen. In der Halfguard angekommen, klammerte sich die Amerikanerin fest und schlug auf ihre japanische Kontrahentin ein. Dies schien dieser nicht viel auszumachen, doch konnte sie sich schlussendlich befreien. In der zweiten Runde konnte Sugiyama ihrerseits einen Takedown erzielen. Die dominante Position brachte ihr jedoch wenig, denn sie geriet in einen Triangle Choke, in dem sie nach einigen Befreiungsversuchen abklopfen musste.

Jessica Penne hat Geschichte geschrieben. (Foto: Esther Lin/Allelbows.com)

Shayna Baszler vs. Sarah D’Alelio
Baszler brachte ihre Kontrahentin rasch auf den Boden und sprang dort in die Backmount. Von dort gab es Ellenbogen zum Körper, sowie harte Schläge zum Kopf. In der zweiten Runde ein ähnliches Spiel: D’Alelio schlug an ihrer Gegnerin vorbei und fiel dabei auf den Boden. Baszler folgte ihr, konnte den Rücken erklimmen und beendete den Kampf mit einem engen Rear-Naked Choke.

Leslie Smith vs. Kaitlin Young
Nach einem furiosen Schlagabtausch in den ersten Sekunden, wurde Young auf den Boden gebracht. Smith, die mit den Diaz-Brüdern trainiert, zeigte daraufhin, dass sie auf der Matte nicht zu unterschätzen ist, wo Young sprichwörtlich um ihr Überleben kämpfen musste. In der zweiten Runde gleiches Spiel – doch diesmal wurde auf dem Boden der Sack zugemacht, da Smith ihre Kontrahentin in einer Crucifix-Position fixieren konnte, aus der nonstop Schläge hagelten. Der Ringrichter hatte genug gesehen, bach den Kampf ab und befreite Young damit aus dem Schlaghagel.

Barb Honchak vs. Aisling Daly
Honchak konnte früh ihr überlegenes Kickboxen einsetzen und damit Dalys Angriffe neutralisieren. Kurz darauf ging es auf den Boden, wo Honchak von oben auf Daly einschlagen konnte und dies über die volle Distanz zog. Diese Überlegenheit sollte sich auszahlen, denn am Ende wurde sie dadurch klar auf allen Punktrichterzetteln vorne gesehen.

Tara LaRosa vs. Vanessa Porto
Nach dem Gewichtsproblemen beim Wiegen (GnP berichtete) schien LaRosa körperlich recht angeschlagen in den Kampf zu gehen und bewegte sich langsam. Porto nutzte diese Schwäche, um ihre gefährlichen rechten Haken zu schlagen, die LaRosa große Probleme bereiteten und diese auch zweimalig zu Boden schickten. LaRosa zeigte viel Kampfgeist und kämpfte verbissen weiter, wurde jedoch von Zeit zu Zeit mit Lowkicks malträtiert. Doch nicht nur die Kopftreffer sorgten für ernste Probleme, denn in der zweiten Runde fiel LaRosa zu Boden, als ihr Bein bei einem Lowkick nachgab. Instabil kämpfte sie weiter und lieferte sich einen harten Schlagabtausch nach dem anderen in der Mitte des Käfigs, zog dabei jedoch stets den Kürzere, was sich auch auf den Karten der Punktrichter wiederspiegelte.

Cat Zingano vs. Raquel Pennington
Zingano drückte ihre Kontrahentin sofort an den Käfig und bearbeite diese mit harten Knien. Wenig später folgte der Takedown, jedoch nur für kurze Zeit, denn Pennington kam wieder auf die Beine. Eine Änderung gab es jedoch nicht, denn Pennington stand fans ausschließlich mit dem Rücken im Zaun und teilte mit Zingano Kniestöße aus, bis sie erneut auf den Boden gebracht wurde. Gleiches Spiel auch in Runde zwei, doch diesmal machte Zingano auf dem Boden ernst. Aus der Side Control gelang sie auf den Rücken ihrer Kontrahentin und beendete die Begegnung via Rear-Naked Choke. Zingano bleibt damit weiter ungeschlagen.

Michelle Waterson vs. Lacey Schuckman
Schuckman überbrückte schnell die Distanz und brachte Waterson auf die Matte, wo es in die Backmount ging. „The Karate Hottie“ Waterson verteidigte den Rear-Naked Choke und konnte sich befreien, verlor jedoch die Runde. In der zweiten Runde hatte „The Ladie“ Probleme mit Waterson, denn diese landete bei einem Takedownversuch in der Oberlage und dominierte damit die Runde auf der Matte. Die dritte und letzte Runde sollte somit über Sieg und Niederlage entscheiden. Waterson punktete mit harten Kicks, doch Schuckman gelang der Takedown, aus dem sich Waterson nach einer kurzen Weile befreite. Der Kampf befand sich auf Messers Schneide und ging an die Punktrichter, die sich ebenfalls uneinig waren. Waterson wurde letztendlich ein geteilter Punktsieg zugesprochen.

Julia Budd vs. Danielle West
Im ersten Kampf des Abends musste sich Danielle West gegen Julia Budd ergeben, denn die Kanadierin schien körperlich zu stark für West. Nach längerem Clinchen ging es auf den Boden, wo Budd die Full Mount erringen konnte und damit für den TKO durch Ground and Pound sorgte.

Die Vorkämpfe gingen ebenfalls furios zu Ende, denn fünf aus sechs Begegnungen wurden bereits in der ersten Runde vorzeitig beendet. Die Kämpfe sind bereits jetzt auf Youtube in voller Länge zu sehen und unter folgendem Link zu finden: Klick.

Alle Ergebnisse aus Kansas City sind anbei zu finden:

Invicta FC 3: Penne vs. Sugiyama
06. Oktober 2012
Memorial Hall, Kansas City, Kansas, USA

Atomgewichtstitel (vakant)
Jessica Penne bes. Naho Sugiyama via Submission (Triangle Choke) nach 2:20 in Rd. 2

Shayna Baszler bes. Sarah D’Alelio via Submission (Rear-Naked Choke) nach 0:37 in Rd. 2
Leslie Smith bes. Kaitlin Young via TKO (Ground and Pound) nach 2:19 in Rd.2
Barb Honchak bes. Aisling Daly durch einstimmigen Punktentscheid (30-27, 30-27, 30-27)
Vanessa Porto bes. Tara LaRosa durch einstimmigen Punktentscheid (30-27, 30-27, 30-27)
Cat Zingano bes. Raquel Pennington via Submission (Rear-Naked Choke) nach 3:32 in Rd.2
Michelle Waterson bes. Lacey Schuckman durch geteilten Punktentscheid (29-28, 28-29, 29-28)
Julia Budd bes. Danielle West via TKO (Ground and Pound) nach 2:32 in Rd.1

Vorkämpfe:
Carla Esparza bes. Lynn Alvarez via TKO (Schläge) nach 2:53 in Rd.1
Joanne Calderwood bes. Ashley Cummins via K.o. (Knie zur Leber) nach 3:13 in Rd.1
Stephanie Frausto bes. Amy Davis via Submission (Guillotine Choke) nach 0:48 in Rd.1
Jessamyn Duke bes. Marciea Allen via Submission (Rear-Naked Choke) nach 4:42 in Rd.1
Tecia Torres bes. Kaiyana Rain durch einstimmigen Punktentscheid (30-27, 30-27, 30-27)
Ediane Gomes bes. Katalina Malungahu via Submission (Rear-Naked Choke) nach 4:19 in Rd.1