MMA Restliche Welt

Invicta FC 17: Evinger dominant, Hill gewinnt Titel

Die 17. Ausgabe von Invicta FC ist Geschichte. Zwei Titel standen am Samstagabend auf dem Spiel, eine neue Championesse wurde gekrönt. Wir blicken für euch auf die Ergebnisse aus dem kalifornischen Costa Mesa.

Titelkampf im Bantamgewicht
Tonya Evinger (c) vs. Colleen Schneider

Tonya Evinger übernahm früh das Kommando, zeigte ihrer Kontrahentin im Stehen wer das Sagen im Käfig hatte und überraschte sie mit einem linken Haken ans Kinn, der Colleen Schneider auf den Boden schickte. Diese kam jedoch wieder zu sich und kämpfte verbissen weiter. In den Folgerunden brachte Evinger ihr Ringen mit ins Spiel und wurde so noch unberechenbarer für Schneider, die zwar einige Takedowns abwehren, doch kaum selbst für Gefahr sorgen konnte. Evinger gewann die Begegnung deutlich nach Punkten. Im Abschlussinterview sorgte sie für Aufsehen, als sie Reporterin Laura Sanko auf den Mund küsste. „Ich will für den MMA-Moment des Jahres nominiert werden“, gab eine lachende Evinger als Erklärung ab.

Titelkampf im Strohgewicht
Livia Renata Souza (c) vs. Angela Hill

Livia Renata Souza wurde vom Thron gestürzt. In einem engen und spannenden Kampf lieferte sich die Brasilianerin zu großen Teilen einen Standkampf mit Thaiboxerin Angela Hill, den sie verlor. Zwar konnte sie eigene Takedowns anbringen, wurde jedoch des Öfteren gesweept oder kassierte Ground and Pound. Im Stehen konnte Hill einige gute Aktionen anbringen, jedoch war es zu keinem Zeitpunkt eine einseitige Partie. Die Punktrichter waren sich am Ende uneinig, werteten die Begegnung geteilt nach Punkten und krönten so Hill zur neuen Titelträgerin im Strohgewicht.

Charmaine Tweet konnte einen Comeback-Sieg einfahren. Nachdem Latoya Walker sie mit gutem Boxen durchrüttelte und an den Rand einer K.o.-Niederlage zwang, wurde diese selbst von einem Spinning-Backfist voll getroffen und auf den Mattenboden geschickt. Tweet folgte mit Ground and Pound und gewann so die Partie.

Zuvor konnten Kaline Medeiros oder Megan Anderson ebenfalls vorzeitige Siege einfahren. Christine Stanley, Rachel Ostovich und Laura Howarth gingen siegreich über die Zeit.

Alle Ergebnisse auf einen Blick:

Invicta FC 17: Evinger vs. Schneider
7. Mai 2016
OC Fair & Event Center in Costa Mesa, Kalifornien, USA

Titelkampf im Bantamgewicht
Tonya Evinger (c) bes. Colleen Schneider einstimmig nach Punkten (49:45, 50:44, 50:44)

Titelkampf im Strohgewicht
Angela Hill bes. Livia Renata Souza (c) geteilt nach Punkten (48:47, 47:48, 48:47)

Charmaine Tweet bes. Latoya Walker durch T.K.o. nach 3:41 in Rd. 1
Kaline Medeiros bes. Aline Serio durch T.K.o. nach 4:04 in Rd. 2
Megan Anderson bes. Amanda Bell durch T.K.o. nach 4:59 in Rd. 1
Christine Stanley bes. Shannon Sinn einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 29:28)
Rachael Ostovich bes. Ariel Beck geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Laura Howarth bes. Alexa Conners geteilt nach Punkten (29:28, 28:29,29:28)