MMA Restliche Welt

Invicta FC 15: Cristiane „Cyborg“ Justino mit weiterem K.o.-Sieg

Keine Chance: Daria Ibragimova hatte "Cyborg" nichts entgegenzusetzen. (Foto: ufc.tv)

Die Erfolgsserie von Cristiane „Cyborg“ Justino nimmt kein Ende. In der Nacht zum Sonntag konnte die Brasilianerin bei Invicta FC 15 zum dritten Mal ihren Federgewichtstitel verteidigen. Die Leidtragende hieß diesmal Daria Ibragimova.

Ibragimova klammerte sich nach wenigen Sekunden an Justinos Bein fest und versuchte die Championesse zu Boden zu bringen. Justino konnte am Käfig jedoch die Balance halten und auf einem Bein Schläge und Ellenbogen ins Ziel bringen. Erst nach zweieinhalb Minuten ließ die durch die Ellenbogenstöße sichtlich gezeichnete Ibragimova das Bein wieder los und gab den Kampf damit endgültig in „Cyborgs“ Hände. Mit Schlägen, Kicks und Knien ließ Justino ihre Gegnerin durch den Käfig tanzen. Zwar konnte sich Ibragimova in der letzten Minute noch einmal am Bein der Titelträgerin festklammern, Justino befreite sich jedoch zügig wieder und streckte die Herausforderin schließlich wenige Sekunden vorm Ende der Runde mit einer knüppelharten Rechten nieder. Mit Ground and Pound besiegelte sie ihren 15. Sieg in Folge.

Noch schneller ging es im Co-Hauptkampf der Veranstaltung. Livia Renata Souza und DeAnna Bennett lieferten sich in der ersten Minute einen taktischen Schlagabtausch. Dann brachte Souza einen Tritt zur Leber ins Ziel. Bennett ging auf die Knie und kassierte am Boden noch einige Fäuste, bevor der Ringrichter dazwischen ging. Für Souza ist damit die erste Verteidigung ihres Strohgewichtstitels geglückt.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick:

Invicta FC 15: Cyborg vs. Ibragimova
16. Januar 2016
The Hangar at OC Fair and Event Center in Costa Mesa, Kalif
ornien, USA

Titelkampf im Federgewicht
Cristiane Justino bes. Daria Ibragimova via K.o. (Schläge) nach 4:58 in Rd. 1

Titelkampf im Strohgewicht
Livia Renata Souza bes. DeAnna Bennett via T.K.o. (Schläge) nach 1:30 in Rd. 1

Colleen Schneider bes. Raquel Pa’aluhi geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Amber Brown bes. Shino VanHoose via Guillotine Chokenach 2:36 in Rd. 1
Mizuki Inoue bes. Lacey Schuckman via Armbar nach 3:41 in Rd. 3
Angela Hill bes. Alida Gray via K.o. (Schläge) nach 1:39 in Rd. 1
Megan Anderson bes. Amber Leibrock via T.K.o. (Schläge) nach 2:33 in Rd. 3