Allgemein

Hunt und "Bigfoot" nehmen die letzte Hürde

UFC Fight Night 33

Heute Nacht kommt es zum Showdown zwischen Mark Hunt und Antonio "Bigfoot" Silva in Brisbane, Australien. Auf der Waage am Tag vor der Veranstaltung gab es keine Vorkommnisse, alle Kontrahenten schafften ihr Gewicht auf Anhieb.

Lokalheld Mark Hunt kam dabei mit einem Kilogramm weniger auf die Waage als sein Gegner Antonio Silva. Sowohl Hunt als auch Silva mussten zuletzt Niederlagen gegen die zwei besten Schwergewichte der Welt einstecken. Hunt wurde von Junior dos Santos K.o. geschlagen und Silva unterlag im Titelkampf bei UFC 160 Cain Velasquez in der ersten Runde.

Ähnlich sieht es auch im zweiten Hauptkampf des Abends aus. Hier treffen die Halbschwergewichte Mauricio "Shogun" Rua und James Te Huna aufeinander. Rua unterlag zuletzt im FOX-Sports 1-Debüt der UFC Chael Sonnen durch Aufgabe in der ersten Runde und James Te Huna wurde von Glover Teixeira bei UFC 160 zur Aufgabe gebracht.

Das Wiegen könnt ihr euch hier ansehen:

Hier die Ergebnisse der Waage in Kilogramm:

UFC Fight Night 33: Hunt vs. Silva
6. Dezember 2013 
Brisbane, Australien

Mark Hunt (118,8) vs. Antonio Silva (119,8)
Mauricio Rua (93,0) vs. James Te Huna (93,0)
Ryan Bader (93,0) vs. Anthony Perosh (92,5)
Pat Barry (107,5) vs. Soa Palelei (119,8)
Dylan Andrews (83,9) vs. Clint Hester (84,4)
Bethe Correia (61,2) vs. Julie Kedzie (61,2)

Takeya Mizugaki (61,2) vs. Nam Phan (61,2)
Caio Magalhaes (84,4) vs. Nick Ring (83,9)
Justin Scoggins (56,7) vs. Richie Vaculik (57,2)
Krzysztof Jotko (83,9) vs. Bruno Santos (83,9)
Alex Garcia (77,1) vs. Ben Wall (76,2)