MMA Restliche Welt

Hendos Titelkampf abgesagt

Dan Hendersons Begegnung mit Michael „The Count“ Bisping bei UFC 100 war ursprünglich vorgesehen als sogenannter Eliminator. Ein Ausscheidungskampf, der bestimmen soll, welcher Kämpfer als nächstes auf den König der jeweiligen Division trifft. Henderson gewann bekanntermaßen durch einen spektakulären K.O., doch seinen Titelfight gegen Anderson Silva bekommt er offenbar dennoch nicht.

Stattdessen lässt die UFC nun auf ihrer Webseite verlauten, Henderson würde erneut auf Rich Franklin treffen. Beide standen sich bereits bei UFC 93 gegenüber. Damals gewann Henderson kontrovers durch geteilten Punktrichterentscheid.

Das Rematch der Beiden wird der Hauptkampf von UFC 103 im September. Ob dieser Kampf im Mittel- oder Halbschwergewicht ausgetragen wird, muss sicher noch geklärt werden, denn Franklin hat nach dem letzten Fight mit Henderson die Gewichtsklasse gewechselt. Sobald es hierzu etwas neues gibt, erfahrt ihr es selbstverständlich bei uns.