MMA Restliche Welt

Henderson vs. Edgar 2 und Okami vs. Cane bei UFC 150

Frankie Edgar (l.) will sich bei UFC 150 seinen Leichtgewichtstitel zurückholen. (Foto: Esther Lin/SBnation.com)

Am 11. August wird die UFC nach Denver, Colorado, zurückkehren. Dabei wird es mehreren Medien zufolge bei UFC 150 zum Rückkampf zwischen Leichtgewichtschampion Ben Henderson und Frankie Edgar kommen. Außerdem soll Yushin Okami auf Luiz Cane treffen.

Bereits im Februar trafen beide Kontrahenten im Hauptkampf von UFC 144 in Japan aufeinander. Nach fünf hart umkämpften Runden erklärten die Punktrichter Henderson zum Sieger und neuen UFC Leichtgewichtschampion. Da der Kampf vielen Beobachtern nach nicht eindeutig genug verlief, forderte Edgar einen direkten Rückkampf, den er nun bekommen wird.

Somit wird Edgar zum dritten Mal in Folge einen direkten Rückkampf bestreiten. Bereits nach seinem Titelgewinn gegen BJ Penn bei UFC 112 fiel der Kampf so knapp aus, dass Edgar seinen Titel wenige Monate später gegen Penn verteidigen musste. Auch seine Titelverteidigung gegen Gray Maynard erforderte einen Rückkampf, da der erste Kampf als Unentschieden gewertet wurde.

Des Weiteren soll es bei UFC 150 zum Mittelgewichtsdebüt von Luiz Cane kommen. Der Brasilianer konnte von seinen letzten vier Kämpfen lediglich drei gewinnen und entschied sich aufgrund dessen für den Wechsel nach unten. In der neuen Gewichtsklasse wird ihn Yushin Okami begrüßen.

Im vergangenen Jahr musste sich Okami Anderson Silva im Kampf um den UFC Mittelgewichtstitel geschlagen geben. Bei UFC 144 begrüßte er Tim Boetsch im Mittelgewicht. Der Japaner dominierte den Kampf größtenteils, ging jedoch in der dritten Runde nach einer Reihe von Uppercuts KO.