MMA Restliche Welt

Henderson vs. Diaz, Shogun vs. Gustafsson, Penn vs. MacDonald

Nate Diaz (Foto: telegraph.co.uk)

Für ihre fünfte Veranstaltung auf dem TV-Giganten Fox fährt die UFC große Geschütze auf. Laut unseren Kollegen von MMAJunkie werden am 8. Dezember Benson Henderson, Nate Diaz, Mauricio „Shogun“ Rua, Alexander Gustafsson, BJ Penn und Rory MacDonald im Hauptprogramm kämpfen.

Benson Henderson (17-2) wird seinen Leichtgewichtstitel gegen Nate Diaz (16-7) aufs Spiel setzen, welcher seit seiner Rückkehr ins Leichtgewicht gegen Takanori Gomi, Donald Cerrone und Jim Miller erfolgreich war.

Erst vor vier Tagen verteidigte Henderson seinen Titel gegen Frankie Edgar, dem er den Gürtel im Februar abgenommen hatte, kontrovers nach Punkten. Gegen Diaz braucht der Champion dringend einen überzeugenden Sieg, um die Gunst der Fans zurückzuerlangen.

Im Halbschwergewicht steht dem zuletzt fünfmal in Folge siegreichen Alexander Gustafsson (14-1) der größte Kampf seiner Karriere bevor. Bezwingt der junge Schwede den ehemaligen Champion Mauricio „Shogun“ Rua (21-6), der seit seinem Sieg über Brandon Vera Anfang des Monats wieder Aufwind hat, findet er sich mitten im Titelgeschehen wieder.

Der mehrfache Champion BJ Penn (16-8-2) und das hoch gehandelte Nachwuchstalent Rory MacDonald (13-1) werden ihren ursprünglich für UFC 152 angesetzten Kampf nachholen. Das Duell musste kürzlich verschoben werden, da sich MacDonald im Training eine tiefe Schnittwunde zugezogen hat, die mit 38 Stichen genäht werden musste.