MMA Restliche Welt

Henderson gegen Evans im Sommer

Rashad Evans (Foto: Gavin Ng/Creative Commons)

Ein Kampf zwischen den früheren UFC Champions Dan Henderson und Rashad Evans ist für Juni im Gespräch. Unsere Kollegen von Tatame.com berichten, dass bereits eine verbale Einigung der Kämpfer bezüglich des Duells besteht. Stattfinden soll das Aufeinandertreffen am 15. Juni im Rahmen von UFC 161 im MTS Centre in Winnipeg, Manitoba.

Beide Athleten müssen auf Niederlagen in ihren letzten Kämpfen zurück blicken. Henderson musste sich bei UFC 157 gegen Lyoto Machida geschlagen geben, während Evans bei UFC 156 gegen Antonio Rogerio Nogueira unterlag.

Ein Kampf zwischen Jake Shields und Tyron Woodley ist ebenfalls im Gespräch für den Event. Für Shields wäre es der erste Kampf seit August 2012, wo er nach seinem Kampf gegen Ed Herman einen positiven Dopingtest ablieferte. Woodley kämpfte zuletzt bei UFC 156, wo er Jay Hieron auf die Bretter schickte.