MMA Restliche Welt

Hector Lombard vs. Jake Shields bereichert UFC 171

Jake Shields kämpft bei UFC 171 gegen Hector Lombard. (Foto: Tobias Bunnenberg/Groundandpound.de)

Der US-Fernsehsender ESPN gab gestern einen weiteren Kampf für UFC 171 bekannt. So wird es bei der Veranstaltung im American Airlines Center in Dallas, Texas am 15. März 2014 zum Aufeinandertreffen von Hector Lombard und Jake Shields kommen.

Lombard (33-4-1 (1)) gab im vergangen Jahr sein UFC-Debüt. Nach 25 Kämpfen beziehungsweise fünf Jahren ohne Niederlage im Mittelgewicht musste er sich hier Tim Boetsch nach Punkten geschlagen geben. Es folgte ein K.o.-Sieg gegen Rousimar Palhares und eine knappe Punktniederlage gegen Yushin Okami. Daraufhin entschied sich der 35-jährige Kubaner für einen Wechsel ins Weltergewicht. Im Oktober bestritt er seinen ersten UFC-Kampf in der Gewichtsklasse bis 77 Kilogramm und schlug dabei Nate Marquardt K.o.

Shields (29-6-1 (1)) besiegte zuletzt Demian Maia knapp nach Punkten. Der frühere Strikeforce-Weltergewichtschampion ist seit seinen aufeinanderfolgenden Niederlagen gegen Georges St. Pierre und Jake Ellenberger im Jahr 2011 in vier Kämpfen ungeschlagen.

Sowohl Hector Lombard als auch Jake Shields wurden nach starken Siegesserien von der UFC verpflichtet, konnten in der weltweit größten MMA-Organisation dann aber nicht an frühere Erfolge anknüpfen.

Das bisherige Programm von UFC 171 im Überblick:

UFC 171: Jones vs. Teixeira
15. März 2014
American Airlines Center in Dallas, Texas, USA

UFC-Halbschwergewichtstitelkampf
Jon Jones vs. Glover Teixeira

Hector Lombard vs. Jake Shields
Thiago Silva vs. Ovince St. Preux
Bubba McDaniel vs. Tor Troeng