MMA Restliche Welt

Guida debütiert gegen Hioki im Federgewicht

Clay Guida (Foto: MMAMania.com)

Clay Guida gab bekannt, dass er am 26. Januar 2013 bei UFC on Fox 6 im Federgewicht debütieren wird. Sein Gegner in Chicago wird der Japaner Hatsu Hioki sein.

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge, gegen Benson Henderson und Gray Maynard, war ein Leichtgewichtstitelkampf für Guida in weite Ferne gerückt. Daher entschloss sich der quirlige Ringer, in der Federgewichtsklasse einen Neuanfang zu wagen (GnP berichtete).

Mit Hioki, dem Federgewichtschampion von Sengoku, Shooto und TKO, erwartet den Lokalmatador in seiner Heimat Illinois eine schwere Aufgabe. Er sieht das jedoch ein bisschen anders.

„Ich hatte nie Probleme, die 70 Kilogramm fürs Leichtgewicht auf die Waage zu bringen“, erzählte Guida der Chicago Sun-Times. „Ich muss nur meine Ernährung ein wenig umstellen, dann klappt das mit dem Federgewicht. Ich glaube, dass ich für Hioki um einiges gefährlicher bin als er für mich.“

Programm für UFC on Fox 6 fast komplett

Neben diesem Federgewichtsduell sowie dem Fliegengewichtstitelkampf, dem Leichtgewichtskampf zwischen Anthony Pettis und Donald Cerrone (GnP berichtete) und dem vermutlich letzten UFC-Kampf von Quinton „Rampage“ Jackson (GnP berichtete), bekam das Programm von UFC on Fox 6 noch weiteren Zuwachs.

Das Aufeinandertreffen der Federgewichte Erik Koch und Ricardo Lamas, die ursprünglich im Dezember bei UFC 155 kämpfen sollten, wird auf den 26. Januar verschoben.

Das Schwergewicht Mike Russow, der in Chicago wohnt, darf vor heimischem Publikum gegen Shawn Jordan ran. Und im Leichtgewicht tritt Matt Wiman gegen den Kanadier TJ Grant an.