MMA Restliche Welt

GroundandPound Weltrangliste 2010

Die neue Nr. 1 im Schwergewicht: Cain Velasquez!

Hier ist sie – die letzte Ausgabe der GroundandPound Weltrangliste in diesem Jahr. Seit unserer letzten Aktualisierung ist viel passiert, und so haben sich einige gravierende Änderungen in den einzelnen Gewichtsklassen ergeben.

Cain Velasquez hat den UFC Schwergewichtschampion Brock Lesnar entthront ist nun die neue Nr. 1 im Schwergewicht. Hinter ihm Fabricio Werdum, der den drittplatzierten Fedor Emelianenko zur Aufgabe gezwungen hatte.

Nächstes Jahr kommt es zum Titelkampf zwischen der Nr. 1 und der Nr.2 im Halbschwergewicht, Mauricio „Shogun“ Rua und Rashad Evans. Die Männer, die sie zuletzt besiegt haben, kämpften vor kurzem gegeneinander und täuschten dadurch ihre Plätze: Quinton „Rampage“ Jackson rangiert jetzt auf Platz drei, Lyoto Machida auf Platz vier.

Mit seinem Sieg bei UFC 122 in Oberhausen gegen Nate Marquardt katapultierte sich Yushin Okami auf Platz zwei im Mittelgewicht. Nächstes Jahr trifft er in einem Titelkampf auf die Nr. 1, den UFC Champion Anderson Silva.

Zwei gewaltige Änderungen gab es im Weltergewicht: Jake Shields kehrte aus dem Mittelgewicht zurück und steigt neu auf Rang drei ein. BJ Penn wechselte wieder aus dem Leichtgewicht nach oben und steigt neu auf Rang sechs ein. Ebenfalls neu dabei ist Carlos Condit auf Rang sieben, er warf Dan Hardy aus der Rangliste. Am 11. Dezember könnte es bei UFC 124 zu einem Wechsel an der Spitze kommen, denn dann verteidigt Georges St. Pierre seinen UFC-Titel und seinen ersten Platz gegen Josh Koscheck, die aktuelle Nr. 4.

Im Leichtgewicht rückten nach BJ Penns Abgang alle Kämpfer einen Platz nach oben. Neu dabei ist wieder der WEC Champion Ben Henderson, der seinen Titel am 16. Dezember bei WEC 53 gegen Anthony Pettis aufs Spiel setzen muss.

Das Federgewicht ist weitestgehend unverändert. An oberste Stelle regiert immer noch Jose Aldo, der frischgebackene UFC Federgewichtschampion. Auf Rang neun und zehn sich jedoch zwei WEC-Kämpfer hinzugekommen: Diego Nunes und Chad Mendes. Nunes hat am 1. Januar 2011 die Chance, weit nach oben zu springen, denn bei UFC 125 tritt er gegen die Nr. 3, Mike Brown, an.

Urijah Faber, einst die Nr. 1 im Federgewicht, steigt im Bantamgewicht neu auf Rang sechs ein. Vor ihm stehen Dominick Cruz, Brian Bowles, Joseph Benavidez, Miguel Torres und Scott Jorgensen.

Die aktuelle Weltrangliste findet ihr immer im "MMA"-Bereich unter "Rankings" oder ihr klickt einfach hier.

Die nächste Ausgabe unserer Weltrangliste wird es im Januar 2011 geben!