MMA Restliche Welt

Gracie-Lawal, Coenen-Tate, Jacare-Rockhold

Die Sears Centre Arena in Hoffman Estates, Illinois öffnet am 30. Juli sein Pforten für "Strikeforce - Fedor vs. Henderson". Nach dem bereits bekannten Hauptkampf zwischen dem ehemaligen PRIDE- Schwergewichtschampion Fedor Emelianenko und dem amtierenden Strikeforce- Halbschwergewichtschampion Dan Henderson wurden nun drei weitere Kämpfe für den Event bestätigt.

Marloes Coenen, die Championesse im Weltergewicht, wird ihren Titel gegen Miesha Tate aufs Spiel setzen. Es handelt sich dabei um ihre zweite Titelverteidigung, nachdem sie sich im März gegen Liz Carmouche durchsetzten konnte. Tate blickt wiederum auf eine Erfolgsserie zurück, welche bereits fünf Kämpfe beinhaltet.

Auch bei den Männern steht ein Titelkampf auf dem Programm. Mittelgewichtschampion Ronaldo "Jacare" Souza wird seinen Titel gegen den aufstrebenden Luke Rockhold verteidigen, welcher bei Strikeforce in sechs Kämpfen ungeschlagen ist und alle seine Kämpfe frühzeitig beenden konnte. Es handelt sich bei dem Duell um die zweite Titelverteidigung des Brasilianers, im Januar brachte er Robbie Lawler zur Aufgabe.

Ein interessantes Halbschwergewichtsduell wurde zwischen dem ehemaligen Champion Muhammed "King Mo" Lawal und dem ungeschlagenen BJJ-Ass Roger Gracie angekündigt. Lawal wird seinen ersten Kampf bestreiten, seit er im letzten August den Titel an Rafael "Feijao" Cavalcante abgeben musste. Gracie konnte seine vier MMA-Kämpfe alle über Submission gewinnen, erwartet mit Lawal jedoch seine bisher größte Herausforderung.

Darüber hinaus sind folgende Kämpfe im Gespräch: Rafael Cavalcante vs. Ovince St. Preux, Evangelista Santos vs. Tarec Saffiedine und Tyron Woodley vs. Paul Daley.