MMA Restliche Welt

Grabaka mit großen Plänen für Jubiläum

Sanae Kikuta (Foto via FEG Inc.)

Anlässlich seines elfjährigen Jubiläums hält das berühmte japanische Gym Grabaka erstmals eine Veranstaltung ab: „Grabaka Live! 1st Cage Attack“ soll am 15. Oktober in der Differ Ariake in Tokio stattfinden.

Sanae Kikuta, der Gründer von Grabaka, lässt es sich nicht nehmen, bei der Veranstaltung selbst anzutreten. Der ADCC-Weltmeister ist mit seinen 39 Jahren nach wie vor aktiv; zuletzt siegte er im Oktober 2010 bei DEEP gegen den Südkoreaner Yi Sak Kim.

Ebenfalls mit von der Partie sind der Shooto-Champion Rambaa „M-16“ Somdet und weitere bekannte Grabaka-Mitglieder wie Eiji Ishikawa, Keiichiro Yamamiya, Takeshi Yamazaki, Yuki Sasaki, Daisuke Nakamura, Bobby Ologun, Shigeyuki Uchiyama und Yutaka Ueda. Für keinen von ihnen steht bislang ein Gegner fest.

Akihiro Gono und der Strikeforce-Neuling Kazuo Misaki, zwei der berühmtesten Kämpfer, die Grabaka hervorgebracht haben, werden bei der Veranstaltung im Oktober nicht teilnehmen. Die beiden verließen das Gym bereits vor einigen Monaten.