MMA Restliche Welt

Gina Carano spielt Mutantin in Deadpool

Gina Carano (Foto: Strikeforce)

Die Hollywoodkarriere von Gina Carano nimmt immer mehr an Fahrt auf: Der Hollywood Reporter berichtet, dass der erste weibliche MMA-Star an der Seite von Ryan Reynolds die Mutantin „Angel Dust“ in der Marvel-Comicverfilmung „Deadpool“ spielen wird. Der Hollywoodstreifen soll im Februar 2016 in die Kinos kommen.

Gina Carano steht derzeit neben Actionlegende Bruce Willis für „Extraction“ vor der Kamera. Im März reist die 32 Jahre alte US-Amerikanerin weiter nach Kanada, wo die Dreharbeiten für „Deadpool“ stattfinden. Die titelgebende Hauptrolle übernimmt Hollywoodstar Ryan Reynolds, der den redefreudigen Killer „Deadpool“ alias Wade Wilson bereits 2009 in „X-Men Origins: Wolverine“ verkörpert hat.

In den vergangenen zwei Jahren kamen immer wieder Gerüchte auf, wonach Carano ein Comeback im MMA-Sport wagen wollte. 2009 trat sie mit einer Bilanz von 7-1 zurück, zwei Jahre später machte sie mit einer Hauptrolle in „Haywire“ erstmals im Filmgeschäft auf sich aufmerksam. 2013 war sie in „Fast & Furious 6“ zu sehen.

UFC-Präsident Dana White erzählte im Herbst 2014 noch, er sei kurz davor, sich mit Carano auf einen Vertrag zu einigen, doch wenig später wurde bekannt, dass sie wieder zwei neue Rollen ergattert hat: in dem Thriller „Bus 657“ neben Robert De Niro und Jeffrey Dean Morgan sowie in dem „Kickboxer“-Remake mit Jean-Claude Van Damme und Georges St-Pierre. In Hollywood hat sie anscheinend genug Action, sodass sie auf Zweikampfszenen in einem Käfig verzichten kann.