MMA Restliche Welt

Gilbert Yvel entlassen

Gilbert Yvel

Gilbert "The Hurricane" Yvel wurde nach der dritten UFC-Niederlage in Folge entlassen. Der Schwergewichtler verlor insgesamt vier seiner letzten fünf Kämpfe und muss seine weitere Karriere überdenken.

Von Junior dos Santos wurde er in Runde eins durch TKO geschlagen, gegen Ben Rothwell verlor er einstimmig nach Punkten und gegen Jon Madsen wurde er erneut in Runde eins durch TKO geschlagen.
Yvel scheint nicht auf dem Level der aktuellen UFC-Schwergewichtler zu sein und schwächelte bei seinen Auftritten besonders in seiner Takedown-Abwehr und Kondition.

Der Niederländer muss sein Training verbessern und seine Leistung erhöhen, um mit der Elite der UFC mithalten zu können. Sollte ihm dies gelingen, verbunden mit einigen Siegen außerhalb der UFC, könnte er den Sprung in die große Organisation erneut schaffen.

Als erfahrener Kämpfer mit über 50 Fights sollte er einen vernünftigen Weg einschlagen, um seine Karriere in der UFC beenden zu können, denn mit derzeit 34 Jahren wird er nicht jünger.