MMA Restliche Welt

Georges St. Pierre wird zum Bösewicht

Georges St. Pierre wird bei Captain America 2 mitspielen. (Foto: Florian Sädler/Groundandpound.de)

UFC Weltergewichtschampion Georges St. Pierre geht unter die Schauspieler. Im Film „Captain America 2: The Winter Soldier“ wird der Kanadier in die Rolle des Bösewichts „Batroc the Leaper“ schlüpfen.

Bei dem Charakter handelt es sich um einen olympischen Gewichtheber mit außergewöhnlicher Agilität. Als Waffe dienen ihm seine Fähigkeiten im Zweikampf sowie im Savate (französisches Kickboxen). Batroc ist ein französisch und englisch sprechender Dieb, der vor allem durch seine guten Taktiken Erfolg findet.

Bis auf die Tätigkeiten als Bösewicht scheint die Rolle nahezu perfekt auf St. Pierre zugeschnitten zu sein. Der UFC Champion wird sich mit Weltstars wie Samuel L. Jackson, Scarlett Johansson und Robert Redford am Filmset wiederfinden.

Für St. Pierre ist es die erste Rolle in einer großen Filmproduktion. Bislang konnte er sein schauspielerisches Können in Filmen wie „Death Warrior“ und „Never Surrender“ unter Beweis stellen.

Captain America 2 basiert auf den Marvel Comics und soll im April 2014 in die Kinos kommen. Die Dreharbeiten beginnen Ende April, was für den UFC Champion eine MMA-Pause von vermutlich einigen Wochen bedeutet.