MMA Restliche Welt

Frank Mir verletzt, Kampf gegen Cormier fällt aus

Frank Mir (Foto: sherdog.com)

Das Verletzungspech für Zuffa geht weiter - Frank Mir fällt verletzungsbedingt für seinen Kampf gegen Daniel Cormier aus.

Wie amerikanische Quellen berichten, soll sich Frank Mir eine Knieverletzung zugezogen haben, die ihn daran hindert, im November bei Strikeforce gegen Daniel Cormier in den Käfig zu steigen. Der Kampf zwischen dem Sieger des Strikeforce Heavyweight Grand Prix und dem ehemaligen UFC Champion wäre das erste Duell zwischen einem Strikeforce-Kämpfer und einem aktiven UFC-Kämpfer gewesen.

Nähere Details zur Verletzung oder bezüglich eines Ersatzes für Mir sind noch nicht bekannt, GroundandPound wird jedoch zeitnah über weitere Informationen berichten.

Zuletzt war Mir als Ersatzmann für Alistair Overeem bei UFC 146 gegen den UFC Schwergewichtschampion Junior Dos Santos angetreten und musste sich dort in der zweiten Runde durch TKO geschlagen geben.