MMA Restliche Welt

Frank Mir in guter Form

 

Lesnar vs. Mir, GSP vs. Alves


Das Wiegen für UFC 100, welches gestern im Mandalay Bay Events Center in Las Vegas stattfand, verlief problemlos. Alle 22 Kämpfer machten das Gewicht für den Event, womit einer gelungenen Veranstaltung nichts mehr im Wege steht.

Der UFC-Schwergewichtsweltmeister Brock Lesnar verlies die Waage exakt am Limit seiner Gewichtsklasse mit 120 Kilogramm, während sein Gegner Frank Mir mit 111 kg deutlich unter dem Limit lag, dabei jedoch in guter Form zu sein schien. Beim Wiegen für den Weltergewichtstitelkampf zwischen Georges St. Pierre und Thiago Alves nutzen beide Athleten das Limit von 77 kg aus.

Die Ergebnisse des Wiegens im Überblick:


Hauptprogramm
Brock Lesnar (120 kg) vs. Frank Mir (111 kg)
Georges St-Pierre (77 kg) vs. Thiago Alves (77 kg)
Michael Bisping (84,5 kg) vs. Dan Henderson (84 kg)
Yoshihiro Akiyama (84 kg) vs. Alan Belcher (84,5 kg)
Jon Fitch (77 kg) vs. Paulo Thiago (77 kg)

Vorprogramm

Stephan Bonnar (93 kg) vs. Mark Coleman (93 kg)
Mac Danzig (70 kg) vs. Jim Miller (70,5 kg)
Jon Jones (93,5 kg) vs. Jake O`Brien (93,5 kg)
T.J. Grant (77 kg) vs. Dong Hyun Kim (77,5 kg)
C.B. Dollaway (186) vs. Tom Lawlor (184)
Matt Grice (70,5 kg) vs. Shannon Gugerty (71 kg)