MMA Restliche Welt

Fertitta bestätigt Oritz-Griffin 3 und Mir- Velasquez

Der UFC-Geschäftsführer Lorenzo Fertitta stellte sich via Twitter einigen Fragen der Fans und machte dabei interessante Ankündigungen. Tito Ortiz wurde als nächster Gegner von Forrest Griffin bekannt gegeben, womit das dritte Duell zwischen den Rivalen festzustehen scheint. Der Kampf ist schon seit längerem im Gespräch, eine Bestätigung blieb bisher jedoch aus. Das erste Aufeinandertreffen zwischen den Beiden konnte Tito Ortiz im Jahr 2006 in einer kontroversen geteilten Punkteentscheidung für sich entscheiden. Der Rückkampf im November 2009 endete ebenfalls in einer geteilten Punkteentscheidung, jedoch zugunsten von Forrest Griffin.

Weiters wurde ein Kampf zwischen den ehemaligen Champions Frank Mir und Cain Velasquez angekündigt. Mir feierte zuletzt seinen dritten Sieg in Folge, als er Antonio Rodrigo Nogueira stoppte. Velasquez musste in seinem letzten Kampf die erste Niederlage seiner Karriere gegen Junior Dos Santos hinnehmen. Weder für den Oritz-Griffin-Kampf noch für das Schwergewichtsduell wurde ein Datum bekannt gegeben.

Außerdem gab Fertitta an, dass der Schwergewichtstitelkampf zwischen Junior Dos Santos und Alistair Overeem am 26. Mai in Las Vegas stattfinden wird. Der ehemalige Strikeforce-Champion konnte sich mit einem Sieg über Brock Lesnar für den Titelkampf gegen Dos Santos qualifizieren, welcher sich gerade von einer Knieverletzung erholt. Dem Kampf im Wege stehen könnte aber eine mögliche Verurteilung des Holländers wegen Körperverletzung (wir berichteten).