MMA Restliche Welt

Fedor Emelianenko gegen Dan Henderson?

Fedor Emelianeko vs. Dan Henderson in naher Zukunft? (Foto via dachicagofan.com)

Allem Anschein nach will der Strikeforce Halbschwergewichtschampion Dan Henderson (27-8) im Juli wieder in den Käfig steigen, wie Strikeforce-Oberhaupt Scott Coker berichtete. Ein Gegner steht derzeit zwar noch nicht fest, doch die Gerüchte der letzten Wochen und Tage scheinen mehrfach auf eine Person zuzulaufen: Fedor Emelianenko (31-3).

Emelianenko sprach bereits nach der letzten Niederlage davon, gewichtstechnisch möglicherweise aus dem Schwergewicht ins Halbschwergewicht zu wechseln. ESPN.com zufolge verhandelt Strikeforce derzeit mit M-1 Global, um das Aufeinandertreffen dingfest zu machen. Interessant wäre es zu erfahren, in welcher Gewichtsklasse das Duell stattfinden wird. Ob es ein Catchweight-Kampf wird oder ob es offiziell um den Halbschwergewichtstitel geht - was unwahrscheinlich erscheint - bleibt abzuwarten.
Dan Henderson war mehrfacher Pride FC Champion (Foto via gatewaymma.com)Emelianenko verlor zuletzt gegen Antonio "Bigfoot" Silva in der ersten Runde des Strikeforce-Schwergewichtsturniers und einige Monate früher, im Juni 2010, gegen Fabricio Werdum, nachdem er zuvor 27 Kämpfe in Folge gewinnen konnte.

Der 40jährige Henderson hingegen eroberte zuletzt den Halbschwergewichtstitel gegen Rafael "Feijao" Cavalcante und konnte fünf seiner letzten sechs Kämpfe gewinnen.
"Fedor gehört immer noch zu den besten Kämpfern der Welt und es wäre eine willkommene Herausforderung für mich gegen ihn anzutreten," so Henderson. "Es würde mich sogar interessieren, ihm im Schwergewicht gegenüberzustehen."

Sollte dieses Duell zustande kommen, wird Strikeforce sein Pay-Per-View Debüt im Juli dieses Jahres anstreben und bei diesem Duell hohe Einschaltquoten erwarten können.
Der Kampf zwischen Muhammed “King Mo” Lawal vs. Roger Gracie soll auch in dieser Veranstaltung stattfinden.