MMA Restliche Welt

Federgewichte in Action

Uno vs. Nishiura (o.); Ishida vs. Hansen (u.) [Foto via dreamofficial.com]

DREAM beginnt, das Programm für ihre erste Veranstaltung in diesem Jahr in Form zu bringen. Mit zwei Federgewichtsduellen wurden nun die ersten Kämpfe, welche nicht im Rahmen des Bantamgewichtsturniers ausgetragen werden, für den Event am 29. Mai bekannt gegeben. Der Japaner Mitsuhiro Ishida (20-6-1), bisher ungeschlagen im Federgewicht, wird dabei auf den ehemaligen Leichtgewichtschampion Joachim Hansen (21-10-1) treffen, während sich Akiyo Nishiura (11-6-1) und der UFC-Veteran Caol Uno (27-14-5) messen.

Mit dem Viertel- und Halbfinale im Bantamgewichtsturnier sind damit bisher acht Kämpfe für die Veranstaltung bekannt. Es darf erwartet werden, dass dem Programm noch mindestens zwei Kämpfe hinzugefügt werden, da der Leichtgewichtschampion Shinya Aoki und Katsunori Kikuno mit großer Wahrscheinlichkeit noch in Kämpfen verbucht werden. Als Gegner würden der frühere Shooto-Champion Willamy Friere, welcher erst kürzlich nach einer Niederlage in seinem UFC-Debüt aus der führenden MMA-Organisation entlassen wurde, und der PRIDE-Veteran Daisuke Nakamura Optionen darstellen.

Die Aufteilung der untersten Gewichtsklasse bei DREAM, in Bantam- und Federgewicht, hat keine Auswirkung auf bestehende Titel, wie nun bestätigt wurde. Nachdem sich Hiroyuki Takaya für den Verbleib im Federgewicht entschieden hat, bleibt er auch Champion dieser Gewichtsklasse. Die erste Titelverteidigung des Japaners könnte im Sommer anstehen, als Gegner wurde Kazuyuki Miyata, welcher mittlerweile seit sechs Kämpfen ungeschlagen ist, ins Gespräch gebracht.