MMA Restliche Welt

Favoriten ziehen im Federgewichtsturnier weiter

Pat Curran schickt Luis Palomino zu Boden. (Foto via Bellator FC)

Am gestrigen Samstag startete die amerikanische MMA-Organisation Bellator FC im Rahmen ihrer „Summer Series“ ein Federgewichtsturnier. Mit Ronnie Mann, Nazareno Malegarie, Marlon Sandro und Pat Curran zogen die Favoriten in den Viertelfinalkämpfen weiter. Die Halbfinalkämpfe werden am 23. Juli bei Bellator 47 ausgetragen.

Im Hauptkampf der Veranstaltung traf der Sieger des Leichtgewichtsturniers der zweiten Bellator-Staffel Pat Curran auf Luis Palomino. Beide gingen von Beginn an nach vorne, bis Curran seinen Gegner mit einem Schlag zu Boden schickte. Curran ging mit auf den Boden und setzte einen D’Arce Choke an. Ironischerweise ging Curran in einen Peruvian Necktie (deutsch: Peruanischer Würger) über und zwang seinen peruanischen Gegner in der ersten Runde zur Aufgabe.

Knapp wurde es im Kampf zwischen Marlon Sandro und Genair da Silva. Der ehemalige Sengoku Champion Sandro diktierte den Kampf größtenteils mit einer Mischung aus Leg Kicks und Kombinationen, wodurch sich sein Gegner hauptsächlich in der Defensive befand. Am Ende werteten zwei Punktrichter alle drei Runden für Marlon Sandro, während der dritte Punktrichter Genair da Silva zwei Runden lang vorne hatte.

Nachdem der Argentinier Nazareno Malegarie im März seine erste Niederlage nach 19 Siegen einstecken musste, war für ihn ein Sieg gegen Jacob Devree als Wiedergutmachung Pflicht. In den ersten beiden Runden dominierte Malegarie seinen Gegner mit Takedowns und versuchte sich an Aufgabegriffen. In der dritten Runde brachte er seinen Kontrahenten dann erfolgreich auf die Matte und konnte einen Guillotine Choke durchziehen, der ihn in die nächste Runde des Turniers katapultierte.

Der erste Hauptkampf des Abends endete mit einem Knall. Nach einem Schlagabtausch zwischen Ronnie Mann und Adam Schindler, erwischte Mann seinen Gegner mit einem linken Haken. Schindler ging zu Boden, woraufhin Mann ihm mit heftigen Ground and Pound folgte und Schindler KO schlug.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Bellator 46
26. Juni 2011
Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida, USA


Hauptkämpfe
Pat Curran bes. Luis Palomino via Peruvian Necktie nach 3:49 in Rd. 1
Marlon Sandro bes. Genair da Silva via Punktentscheidung (geteilt)
Nazareno Malegarie bes. Jacob Devree via Guillotine Choke nach 1:25 in Rd. 3
Ronnie Mann bes. Adam Schindler via KO nach 4:14 in Rd. 1

Vorkämpfe
Jessica Aguilar bes. Carla Esparza via Punktentscheidung (geteilt)
Tony Johnson Jr. bes. Derrick Lewis via Punktentscheidung (einstimmig)
Alexandre Bezerra bes. Sam Jones via Triangle Choke nach 3:27 in Rd. 1
Dan Cramer bes. Josh Samman via Punktentscheidung (einstimmig)