MMA Restliche Welt

Erste Kämpfe für UFC 154 bestätigt

Die UFC bestätigte gestern weitere Begegnungen für UFC 154 im kanadischen Montreal. Wie vorher bereits bekannt gegeben, wird Georges St. Pierre seinen Titel im Weltergewicht gegen Interimschampion Carlos Condit verteidigen, sofern der Kanadier seine Verletzung bis dahin vollends auskuriert hat und kampffähig ist. So viel zum Hauptkampf, denn drei weitere Begegnungen wurden verkündet.

Martin Kampmann trifft auf Johny Hendricks, in einer Begegnung, die, sollte diese einer der beiden imposant beenden, Aspirationen auf einen zukünftigen Titelkampf unterstreichen könnte. Beide Athleten meldeten sich bereits in der Vergangenheit gegenüber der Presse, großes Interesse an dem UFC-Titelgold zu besitzen und müssen nun ihren Worten Taten folgen lassen.

Pablo Garza gegen Mark Hominick im Kampf um den UFC-Verbleib. Garza konnte sein UFC-Debüt mit zwei spektakulären Siegen beginnen, wurde jedoch daraufhin zweifach bezwungen, was die Begegnung gegen Hominick umso wichtiger macht – schließlich könnte die UFC-Karriere bei drei Niederlagen in Folge vorerst auf Eis gelegt werden.

Mark "The Machine" Hominick braucht dringend einen Erfolg. (Foto: pitchengine.com)
Hominick hat seinesgleichen nichts zu lachen, denn nach fünf Siegen in Folge musste er in der UFC zuletzt dreimal hintereinander eine Niederlage einstecken. Gegen Jose Aldo, Chan Sung Jung sowie Eddie Yagin zog der sympathische Kanadier den Kürzeren und kämpft nun um seinen Arbeitsplatz.

St. Pierres Protégé, Francis Carmont, ist ebenfalls im Einsatz und wird auf Tom Lawlor treffen. Carmont konnte drei Siege in Folge einfahren und ist noch ungeschlagen in der UFC. Mit acht aufeinanderfolgenden Erfolgen hat er großes vor, doch ihm steht Tom Lawlor gegenüber. Der ein Jahr ältere Lawlor konnte zwei seiner letzten drei Begegnungen für sich entscheiden und besiegte zuletzt Jason MacDonald nach nur 50 Sekunden, bei UFC on Fuel TV 3.

Anbei das bestätigte Kampfprogramm für UFC 154:

UFC 154: St Pierre vs. Condit
17. November 2012
Bell Centre in Montreal, Quebec, Kanada

Weltergewichts-Vereinigungs-Titelkampf
Georges St. Pierre vs. Carlos Condit

Martin Kampmann vs. Johny Hendricks
Francis Carmont vs. Tom Lawlor
Mark Hominick vs. Pablo Garza