MMA Restliche Welt

Erste DREAM-Veranstaltung im Jahr 2011

Heute gab DREAM auf einer Pressekonferenz bekannt, dass am 29. Mai in der Saitama Super Arena die erste DREAM-Veranstaltung des Jahres 2011 stattfinden wird. Geplant ist ein Bantamgewichtsturnier mit einem Gewichtslimit von 61 Kilogramm, bei dem nur japanische Kämpfer antreten. Folgende Teilnehmer wurden angekündigt: Hideo Tokoro, Masakazu Imanari, Kenji Osawa, Darren Uyenoyama, Keisuke Fujiwara, Atsushi Yamamoto, Takafumi Otsuka und Yoshiro Maeda.

Die Viertelfinal- und Halbfinalkämpfe sind für Mai angesetzt, das Finale ist für Juli geplant. Die beiden Finalisten sowie der Drittplatzierte werden an einem international besetzten Bantamgewichtsturnier teilnehmen, das im weiteren Verlauf des Jahres stattfinden soll.

Für die Veranstaltung, die unter dem Motto „Fight for Japan“ steht, sind zudem folgende Kämpfer für Superfights vorgesehen: Shinya Aoki, Mitsuhiro Ishida, Joachim Hansen, Akiyo „Wicky“ Nishiura, Katsunori Kikuno und Caol Uno.

Die letzte alleinige Veranstaltung von DREAM, DREAM.16, fand am 25. September 2010 statt. Seit der gemeinsam mit K-1 organisierten Silvestergala Dynamite!! 2010 warteten die Fans der japanischen MMA-Szene auf die Ankündigung einer weiteren Veranstaltung. Nach der Tsunami-Katastrophe in Japan sagten viele Menschen schon das Ende des japanischen MMA-Sports voraus, aber wie man sieht: Totgesagte leben länger.