MMA Restliche Welt

Edson Barboza vs. Evan Dunham

Edson Barboza hat derzeit einen Lauf. (Foto: Zuffa LLC)

„Sin City“, die Stadt der Sünde, kann sich über ein weiteren Kampf für UFC 146 freuen, denn soeben bestätigte die UFC die Begegnung zwischen Edson Barboza vs Evan Dunham.

In Las Vegas werden die Beiden Kontrahenten die Fight Card erweitern, die bisher aus nur zwei Begegnungen bestand: Jason Miller vs. C.B. Dollaway und der ersten Titelverteidigung im Schwergewicht von Junior Dos Santos gegen Alistair Overeem.

Edson Barboza (10-0) ist vielen Zuschauern durch seinen extravaganten Spinning Wheel Kick in Erinnerung geblieben, mit dem er Terry Etim bei UFC 142 am 14. Januar in Brasilien KO schlug. Mit der Auszeichnung des „Knockout Of The Night“-Awards sammelte der Brasilianer den dritten Bonus in Folge, der gleichzeitig auch sein zehnter Sieg in Serie war und blieb damit weiterhin ungeschlagen. Ob er den vierten Bonus auch gegen Dunham einfahren kann, bleibt abzuwarten.

Evan Dunham (13-2) konnte ebenso einen Bonus-Award mit nach Hause nehmen, denn er wurde mit dem „Fight Of The Night“ ausgezeichnet, als er Nik Lentz via TKO bei UFC on Fox 2 am 28. Januar stoppen konnte. Nachdem der Amerikaner zwei Niederlagen in der UFC einstecken musste, gegen Sean Sherk und Melvin Guillard, gewann er erneuten Auftrieb durch Siege gegen Shamar Bailey und Nik Lentz.

Zwei aufstrebende Leichtgewichtler deren Repertoire harte Kicks und Fäuste umfasst - das hört sich nach einer explosiven Mischung für das Programm von UFC 146 an.

UFC 146 wird am 26. Mai 2012 in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada stattfinden.