MMA Restliche Welt

Eastman, Yoshida & Lister siegen am Wochenende

Yoshiyuki Yoshida (Foto: One FC)

Der ehemalige UFC-Kämpfer Marvin Eastman (18-14-1) errang am Wochenende einen Sieg im Hauptkampf von Ring of Combat 40 in New Jersey. Der Amerikaner sicherte sich eine einstimmige Punkteentscheidung gegen Dmitry Zabolotny (14-5) aus Russland und feierte damit seinen zweiten Sieg in Folge, nachdem er zuvor mit vier Niederlagen seinen Karrieretiefpunkt erreicht hatte.

In Minnesota sicherte sich mit Yoshiyuki Yoshida (14-6) ein weiterer UFC-Veteran einen Sieg am Wochenende. Bei Cage Fighting Extreme 33 brachte er Jeremy Hamilton (8-2) mittels Rear-Naked Choke zur Aufgabe, was ihm den dritten aufeinander folgenden Sieg einbrachte.

Auch in Europa glänzte ebenfalls ein früherer UFC-Kämpfer mit einem Erfolg. Dean Lister (12-7) kehrte nach mehr als zwei Jahren in den Käfig zurück und machte seinem Namen als weltklasse Grappler mit einem Submission-Sieg über Rodney Moore (7-8) bei Cage Contender 13 in Nordirland alle Ehre.