MMA Restliche Welt

Donald Cerrone vs. Evan Dunham bei UFC 167

Evan Dunham steigt bei UFC 167 gegen Donald Cerrone in den Käfig. (Foto: Tobias Bunnenberg/Groundandpound.de)

Das Programm für UFC 167 am 16. November wurde um einen weiteren Kracher erweitert. Donald Cerrone (20-6) und Evan Dunham (14-4) werden bei der Jubiläumsshow zum 20-jährigen Bestehen der UFC aufeinandertreffen.

Cerrone konnte in diesem Jahr nicht an seine Leistung aus den vergangenen beiden Jahren anknüpfen. Im Januar musste er sich dem aktuellen UFC-Leichtgewichtschampion Anthony Pettis durch Knock-out geschlagen geben. Es folgte ein Punktsieg gegen K.J. Noons im Mai. Vor zwei Wochen verlor er einen Kampf gegen Rafael dos Anjos nach Punkten. Ein Sieg ist für Cerrone nun dringend notwendig, um seinen lange währenden Status als Top-10-Leichtgewicht der UFC nicht zu verlieren.

Auch Evan Dunham musste sich in seinem letzten Kampf Rafael dos Anjos nach Punkten geschlagen geben. Nach vier aufeinanderfolgenden Siegen zu Beginn seiner UFC-Karriere geriet Dunham ins Straucheln und konnte sich seitdem keine längere Siegesserie mehr aufbauen.

Beide Kämpfer sind für ihren aufregenden Kampfstil bekannt und werden regelmäßig mit Bonuszahlungen für den Kampf des Abends, den K.o. des Abends und die Submission des Abends belohnt. Ein ansehnlicher Kampf ist somit beinahe garantiert.

UFC 167 findet am 16. November 2013 in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada statt. Im Hauptkampf der Veranstaltung wird Georges St. Pierre seinen UFC-Weltergewichtstitel gegen Johny Hendricks verteidigen.

Das bisher bekannte Programm im Überblick:

UFC 167: St. Pierre vs. Hendricks
16. November 2013
MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada, USA

UFC-Weltergewichtstitelkampf
Georges St. Pierre (c) vs. Johny Hendricks

Chael Sonnen vs. Rashad Evans
Frank Mir vs. Alistair Overeem
Robbie Lawler vs. Rory MacDonald
Josh Koscheck vs. Tyron Woodley
Donald Cerrone vs. Evan Dunham