MMA Restliche Welt

Direkter Rückkampf?

BJ Penn

Noch vor wenigen Tagen musste BJ Penn (15-6-1) seinen UFC Leichtgewichtstitel bei UFC 112 nach über zweieinhalb Jahren an Frankie Edgar abgeben. Wer jetzt denkt, dass der Hawaianer sich erst einmal eine Pause gönnen möchte um seine Niederlage zu verdauern, irrt sich. Auf seiner offiziellen Webseite lässt der entthronte König des Leichtgewichts seine Fans wissen, dass man bereits an einem Rückkampf interessiert sei und es dementsprechende Gespräche mit der UFC bereits gegeben habe.

Zudem lässt Penn wissen: „Ich werde weiter im Training bleiben und jederzeit bereit sein zu kämpfen. Mir ist es egal, wann dies der Fall sein sollte. Wichtig ist, dass ich um den Titel kämpfen darf!“

Auch Frankie Edgar versteht das. Doch geht es nach ihm, ist Gray Maynard sein nächster Gegner. "Schließlich hat er einen Sieg über mich", sagt der frischgebackene Champ.