MMA Restliche Welt

Die Entlassungswelle der UFC

Für 13 UFC-Kämpfer ging der Traum von einer erfolgreichen Karriere in der weltweit größten MMA-Organisation vor wenigen Stunden zu Ende. Bedingt durch Niederlagen und die Zuführung neuer Athleten durch das Ableben der Strikeforce-Organisation (GnP berichtete), sah sich die UFC gezwungen, einige Kämpfer zu entlassen.

Die UFC bestätigte die Entlassung folgender Athleten:

Schwergewicht
Josh Janousek

Halbschwergewicht
Chad Griggs
Nick Penner

Leichtgewicht
Marcus LeVesseur
John Cofer
Henry Martinez

Federgewicht
Joey Gambino

Bantamgewicht
Jeff Hougland
Ken Stone
Byron Bloodworth
Pedro Nobre

Fliegengewicht
Jared Papazian
Yasuhiro Urushitani