MMA Restliche Welt

Der Sonntags-Punch KW 33

In unserer Serie "Der Sonntags-Punch" habt ihr jeden Sonntag die Möglichkeit, euer Statement zu einem Thema oder Ereignis aus der Kampfsportwelt abzugeben. Egal, ob MMA, Kickboxen, Boxen oder Grappling - hier kommt ihr zu Wort.

Topstars bei UFC in Deutschland
Die UFC 2014 in Deutschland? Klingt gut, aber so richtig glauben mag ich es noch nicht. Pläne hatte die UFC viele in den letzten Jahren, umgesetzt hat sie keinen davon. Falls die UFC nach Deutschland kommt, würde ich mir wünschen, viele internationale Fighter zu sehen. In Brasilien kämpfen nur Brasilianer, in England nur Engländer. Ich will lieber Fighter aus den Staaten, Japan usw. sehen, keine Deutschen oder Europäer. Mal Hand aufs Herz, wir sind einfach noch nicht konkurrenzfähig. Hat man ja an Sheila Gaff gesehen: Nr. 1 in Deutschland, zweimal in Runde 1 verloren. Anstatt deutsche Fighter gegen Fallobst, will ich für die nächste UFC in Deutschland wieder so Topstars wie bei UFC 99. Da waren Cro Cop und Wanderlei Silva wenigstens dabei! Bitte mehr davon, UFC!

Marc aus Bochum

---

UFC in Deutschland
Ich freue mich riesig auf die Rückkehr der UFC. Es wird Zeit, dass der MMA-Sport in Deutschland von der breiten Masse zumindest akzeptiert wird. Mit vielen kleinen deutschen Veranstaltern und ohne jegliche TV-Präsenz zieht sich das ewig hin. Wenn es die UFC auf einen größeren Fernsehsender schafft und dann noch mit einer hoffentlich erfolgreichen Veranstaltung nach Deutschland kommt, dann wird man früher oder später ja damit konfrontiert. Ich hoffe nur, dass die Medien langsam begriffen haben, worum es im MMA geht und die Hetzkampagnen von manchen Personen und Zeitungen ausbleiben. Dann geht es mit dem MMA-Sport in Deutschland steil nach oben. Hoffentlich kommt die UFC im nächsten Jahr wirklich. Ich bin auf jeden Fall wieder dabei.

Martin aus Leipzig

---

Lyoto Machida im Mittelgewicht
Endlich hat sich Lyoto Machida für einen Wechsel ins Mittelgewicht entschieden. Das war lange überfällig. Ich kann mir vorstellen, dass er in seiner neuen Gewichtsklasse noch mehr an Geschwindigkeit gewinnt, die ihn ja schon im Halbschwergewicht auszeichnet. Ein Traumkampf wäre natürlich ein Match gegen Anderson Silva, auch wenn das beide wohl leider nicht mitmachen würden. Sollte Silva sich seinen Titel Ende des Jahres nicht zurückholen, wird sich Machida sicher im nächsten Jahr den Gürtel schnappen.

Julian aus Ulm

---

Wanderlei Silva vs. Chael Sonnen
Wanderlei Silva gegen Chael Sonnen wird super. Beide labern seit Tagen nur noch Quatsch mit Soße und verkaufen den Kampf als Story des Jahres. Leider sehe ich schwarz für Wanderlei, denn Sonnen wird ihn runterholen und nach Strich und Faden vermöbeln. Wanderlei Silva ist leider nicht mehr der alte.

Daniel aus Mönchengladbach

---

TRT ist legales Doping
Ich muss sagen, es geht mir gewaltig gegen den Strich, dass niemand etwas gegen TRT unternimmt. Das ist doch nichts weiter als legales Doping und es kann jeder kriegen, der seinem Arzt ein bisschen extra zahlt. Die Athletic Commissions machen dabei auch noch mit, anstatt es zu unterbinden. Trauriges Highlight des Ganzen ist der Kampf zwischen Vitor Belfort und Dan Henderson. An den beiden sieht man, wozu die Medizin heutzutage imstande ist. Natürlich findet ihr Kampf nicht in den USA statt, sondern in Brasilien, wo sich niemand für TRT interessiert. Die UFC hätte ein Zeichen setzen sollen und Belfort und Henderson so lange nicht kämpfen lassen sollen, solange sie auf TRT sind. Mit dem Matchup zeigt sie meiner Meinung nach, dass sie TRT nicht unterbinden, sogar unterstützen will.

Sebastian aus Rostock

---

Ina Menzer vs. Goda Dailydaite
Ina Menzer sah gestern wirklich sensationell aus. Sie hat Goda Dailydaite deklassiert und die war zuvor ungeschlagen. Für sie ist es eine wichtige Erfahrung. Jetzt weiß sie woran sie zu arbeiten hat. Menzer hingegen, das ist wirklich schade, dass sie aufhört. Sie befindet sich auf so einem Top-Level, sie könnte international sicher noch mithalten. Eine schöne Karriere. Eine tolle Boxerin.

Franek aus Bremerhaven

---

Wir wollen auch nächste Woche wieder eure Meinung zu Ereignissen aus den Bereichen MMA, Kickboxen, Boxen oder Grappling hören. Schickt dafür euren Beitrag (maximal 200 Wörter) mit eurem Namen oder Spitznamen sowie eurem Wohnort mit dem Betreff "Sonntags-Punch" an dorian@groundandpound.de. Der Einsendeschluss ist jeweils sonntags um 19:00 Uhr. Die besten Beiträge werden dann gegen 20:00 Uhr auf Groundandpound.de veröffentlicht.